Modepilot-Verlosung: Lacke von Uslu Airlines

Nagellacke kann man bekanntermaßen nie genug haben (vor allem, seit vor kurzem ein Fläschchen in meinem Maniküre-Beutel ausgelaufen ist - schön, dass von Nagelfeile bis -schere jetzt alles mit nudefarbenem Überzug behaftet ist. Naja, anderes Thema). Und deswegen haben wir uns sehr gefreut, dass der Online Shop Net-adrett.com uns drei Lacke von Uslu Airlines zur Verlosung sponsert (die haben übrigens auch viel Auswahl an Siwy Jeans). Ich habe einfach mal drei Töne ausgewählt. Was Ihr tun müsst, um zu gewinnen? Ganz einfach - Ihr schreibt zu diesem Post einen Kommentar, welcher Lack Euer Favorit ist UND zu welcher Gelegenheit Ihr in tragen würdet. Die Verlosung läuft bis Freitag, 17. Februar, 12 Uhr mittags. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner mit den kreativsten Antworten werden von mir ausgewählt und dann hier auf dem Blog bekannt gegeben. Also, Abflug!
1. Das klassische Rot, Farbton "Futuna Wallis", Wert 19 Euro
2. Das poppige Pink, Farbton "Wausau", Wert 19 Euro
3. Das dezente Nude, Farbton "Koror Airai Palau", Wert 19 Euro
Fotos: via net-adrett.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Fab sagt:

    Eine sehr, sehr gute Freundin von mir hat bald (21.03) Geburtstag. Sie steht TOTAL auf Nagellacke und da ich auch schon die Chanel "les harmonies de printemps"-Lacke verpasst habe (wollte June holen) hätte ich für sie nur zu gerne das dezente Nude. Sie könnte diesen Farbton zu allem tragen, da beige, nude, teracotta, hell- und dunkelgrün, khaki, creme und nougatbraun (also Erdtöne) ihren Kleiderschrank dominieren.
  • FrauFritz sagt:

    favorit: nude

    braucht keine Gelegenheit, paßt immer und überall, am besten am Strand.


  • Jennifer sagt:

    Nagellack kann man NIE genug haben !!! Es ist einfach ein muss und schön in jeglicher Farbe 🙂
  • claudia sagt:

    Das poppige Pink, Farbton “Wausau”, Wert 19 Euro
    Das würde ich zur Kommunion meines Sohnes tragen finde die Farbe einfach nur schön
  • Lydiii sagt:

    Ich würde das poppige Pink favorisieren. Ich würde ihn zur Arbeit tragen. Dort bin ich mit meiner Farbwahl eher eingeschränkt und darf nur zwischen Weiß, Schwarz, Beige und Grau wählen. Da is so ein schönes Pink der Richtige Farbtupfer, der für Gute Laune sorgt!
  • Jana sagt:

    Ich würde gerne den poppigen Ton Wausau tragen. Und zwar zu meiner braunen Chino Hose mit passender Bluse als Farbtupfer in der Kombi. Tragen würde ich das ganze zu meiner nächsten Gottesdienstmoderation.
  • Andrea sagt:

    Die Nummer 1, die ist der Hit -

    das Rot mein großer Favorit.

    Den würd' ich wirklich gerne tragen,

    um meinen Schatz ganz bald zu fragen:

    "Willst du für immer bei mir sein?"

    Ich hoffe er sagt dann nicht NEIN.


  • Josette sagt:

    hach, ich hätte gerne das klassische Rot... 🙂
    Der Frühling naht und gerade dann trage ich gerne Farbtupfer an mir, das hebt nochmal die gute Laune!
  • Wiebke sagt:

    ich würde mich rießig über "Futuna Wallis" freuen. Im Sommer stehen wieder einige Bootsfeiern an, unter anderem das Motto: Disney: Passend zum Minnie Kostüm dann hoffentlich knallrote Nägel 😉
  • hannah sagt:

    "Das klassische Rot in dem Ton 'Futuna Wallis' passt perfekt zu dem Kleid welches Sie gerade tragen", sagte der Herr neben mir in der Bahn.
    Da kann ich ihm nur zustimmen. 🙂
  • malena sagt:

    ich würde die wausau tragen. und dann sagen alle: " wau du sau. geile farbe! " wuerde den lack freitag abend auftragen um ins wochenende zu starten und am montag in der arbeit bei einem blick auf die bunten naegel und die stempelreste am unterarm in erinnerungen an ein schoenes wochenende schwelgen.
  • Lea sagt:

    Ihr Jecken! Ein neuer Nagellack zur Karnevalszeit kommt mir gerade recht. Fake Fur Mantel, Zotteltasche, rote Pumps und schwarz-weiße Haare. Mein Cruella De Vil Outfit steht. Was mir zum Glück noch fehlt? Rote Nägel, mit denen ich kleinen unschuldigen Dalmatinern den Hals umdrehen kann... oder so ähnlich 😉

    Also. Futuna Wallis goes Köln. Uff jeht ett!!


  • bling.bling sagt:

    ich würde mich für die 'wausau' in (pink) entscheiden!
    tragen würde ich ihn zu meinem nächsten arzttermin. die farbe passt so gut zu meiner schiene, die ich derzeit am fuss tragen muss. *hinkhinkhurra*
  • Petra Wischinski sagt:

    Mein Favorit ist:

    3. Das dezente Nude, Farbton “Koror Airai Palau".

    Und tragen würd ich ihn nächste Woche, am 25. Februar, denn ich feier ich meinen 35.!! Hochzeitstag.

    Die Farbe ist denzent, nicht zu auffallend und passt hervooragend zu meinem neuen sexy Kleid. welches ich mir extra für diesen Festtag gegönnt habe!!


    LG Petra Helene
  • Mari sagt:

    Ich hätte gerne den tollen Ton "wasau" und würde ihn tragen am 9. März - zu Ehren des 53. Geburtstag von Barbie 🙂
  • Alexa sagt:

    Ich würde mich für das Fuchsia entscheiden und es mit einem weißen Kleid tragen, damit das zarte Weiß etwas aufgemischt wird.
    Liebe Grüße
  • Bianca sagt:

    "Koror Airai Palau” würde perfekt zu dem Kleid passen, welches ich auf der Hochzeit einer sehr guten Freundin tragen werde... 🙂
  • Alexandra sagt:

    Ich würde Wausau tragen. Der passt perfekt zu meinem Outfit für die Goa-Party nächste Woche.
  • Carrie sagt:

    Der Rote würde wunderbar zu meinen neuen Stiefeln mit der schicken roten Sohle harmonieren und ausführen könnte ich das Gesamtensemble dann direkt zu einem Event!
  • Funkelfaden sagt:

    Mein absoluter Favorit ist das Pink, perrfekt zum ersten FFühingsoutfit!
  • Tonia sagt:

    Ich würde das klassische Rot tragen und zwar (ja es würde verspätet kommen, aber stellen wir es uns vor) an meinem nächsten Bewerbungsgespräch am Freitag. Zusammen mit meiner schwarzen Strickjacke und Wildlederwedges und meiner klassisch roten (genau der gleiche Ton) Jeans, kann man mir den Job gar nicht absagen soviel Eindruck würde ich optisch schon schinden 😉
  • Gwen sagt:

    Nude - Ich würde ihn zur Hochzeit tragen. Dezente Nägel passen perfekt zu dem neuen gelbgoldenen Ring an meinem Finger...
  • Cristina sagt:

    mein favorit: der rot ton

    ich wünsche mir den tollen, dezenten rot ton, weil ich in zwei wochen in eine neue stadt ziehe und meinen neuen Job starte und was passt da besser zu meiner neuen heimat, der hansestadt hamburg und ihren ziegelhäusern und klinkerfassaden als diser schöne farbton. tragen würde ich ihn zu meinen braunen overknee stiefeln, meiner braunen taillierten, kurzen Lederhose und einem weissen Seidenhemd....

    das wäre der kleine bonus, der meinen neustart versüssen würde 🙂


  • Manu sagt:

    Rot, weil Rot einfach nur WOW ist und Nude, weil Nude immer geht.
    LG
  • Lena sagt:

    "Das poppige Pink, Farbton “Wausau”" - Am Strand von Hawaii im langen Walla Walla Kleid.
  • Lara sagt:

    Ich hätte wirklich sehr gerne den klassisch Roten. Erst letzte Woche hab ich in meiner Sammlung nach einem passenden Rotton für mein Date gesucht, leider waren nur Orange- und Dunkelrot zu finden. Beim nächsten Mal wäre ich perfekt vorbereitet, ein bisschen Rot soll ja schließlich Wunder wirken 😉
  • Melanie sagt:

    Das poppige Pink. Seit kurzem führe ich eine 8000 km Fernbeziehung, sind aber schon Ewigkeiten zusammen. Da mein Freund Nagellack toll findet und bereits alle von mir kennt hätte ich den Lack gerne bei meiner Ankunft in Amerika an. Ich würde meinen Freund überraschen und hätte dann trotz 11 Stunden Flug das Gefühl mich schick gemacht und besonders auszuschauen 🙂
  • Hanna sagt:

    Drei wunderschöne Farben, aber am meisten würde ich mich über den Nude-Ton "Koror Airai Palau" freuen. Warum ich? Besonders kreativ ist das nicht aber: ich habe nächsten Dienstag Geburtstag (wirklich!!) und der Nagellack wäre ein tolles Geschenk! Würde mich sehr sehr freuen, alles Liebe Hanna
  • Fab sagt:

    *Anmerkung zu meinem Kommentar*, ernsthaft, sie hat einen Nagellack-Fetisch!!! 😉
  • Manu sagt:

    Ich hätte gern den pinken Lack, weil ich mir sicher bin, dass ich mit der Farbe auf den Nägeln doppelt so schnell am Laptop tippen kann, was dringend nötig ist, denn in 37 Tagen muss ich meine Masterarbeit abgeben und es gibt noch seehr viel zu tun (ahh, PANIK)!!
  • wibby sagt:

    Ich würde das Pink gerne zu meiner Jura Prüfung tragen, erstens weil ich dann schon beim Lernen gute Laune kriege und um zweitens zu zeigen, dass Jura nicht nur graue Mäuse studieren. Mode und Unialltag schließen sich nämlich ganz und gar nicht aus!
  • Sofia sagt:

    Mein Favorit ist der Rote! Würde super zu meinem roten Lippenstift passen, welcher wiederum zum 20er Jahre Outfit gehört, welches am Sonntag zur 20er-Jahre-Party ausgeführt wird. Wenn schon, denn schon
  • Luisa sagt:

    Bei der Abiendlassungsfeier: rotes, hochgeschlossenes,knielanges Kleid von meiner Mutter und beim Abiball: ein weißes Kleid ähnlich dem aus "Das verflixte 7.Jahr"

    passend dazu "Futuna Wallis"!


  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Ich könnte einen Farbflash gegen das graue Wetter vertragen, ich denke das Pink hat ausreichend aufmunterndes Potential um das ganze Büro aus dem Winterloch zu reißen. Mein Chef würde sich sicher auch freuen 😉
  • sylvie sagt:

    WAUSAU, ich will WAUSAU (hammername..macht schon gleich gute laune), die farbe wird meine stimmung aufhellen..2012 hat hart angefangen. auf dass es besser weitergeht. bisous ps: tolles neues layout
  • Ann Kathrin Kubitz sagt:

    Ich würde das poppige Pink Wasau zu meiner Abiturzeugnisvergabe tragen und damit von meiner zu erwartenden schlechten Mathenote abzulenken 🙂 Denn wenn man diese Farbe auf den Nägeln hat guckt auf den Zettel doch so genau keiner mehr 🙂
  • Marie sagt:

    Nude 🙂

    Immer passend, immer schön!


  • Jessica sagt:

    Nude ist gut!
  • katrin sagt:

    Mein Liebster und ich werden uns in vier Wochen bei einem tollen Blues-Abend mit Life Musik auf unsere bevorstehende Silberhochzeit einstimmen. Dazu würde ich liebend gerne den Lack in der Farbe “Koror Airai Palau" tragen.
  • Anni sagt:

    Ich finde den 2. Nagellack toll.

    Erstens, weil das pink so super auffällig ist.

    Zweitens, weil der Name "Wausau" genial ist. (Ich habe extra gegoogled...Wausau ist der Name eines Dorfes in den USA aber mir gefällt die deutsche Version besser).

    Drittens, würde ich ihn tragen, wenn ich zum Elternsprechtag in die Schule meiner Töchter muss. Ich habe 8 Termine (jeweils 10 Minuten...so stelle ich mir speed dating vor...) und muss versuchen die jeweiligen Lehrer davon zu überzeugen, dass Tochter 1 und Tochter 2 sehr wohl am Unterricht interessiert sind und nur äussere Umstände sie davon abhalten aufzupassen und sie statt dessen ständig mit ihren Nebensitzerinnen quatschen müssen.

    Wenn ich dann noch wild mit meinen pinklakierten Fingernägeln vor den Lehrern rumwedle, dann glauben die mir das sofort.

    Hoffe ich.


  • Daniela sagt:

    Mein Favorit ist das klassische rot, weil man den quasi zu allen möglichen Gelegenheiten tragen kann. Im Büro, zum Party machen. Für alle Tage, an denen es mal mehr als Nude sein darf 🙂
  • Jan sagt:

    Den pinken Lack – den wünsche ich,

    doch keine Angst, ich trag ihn nicht!

    Mein Herzblatt liebt die Farbe Pink

    und weil sie sich so gerne schminkt

    möchte ich sie überraschen voll –

    mit diesem Lack, das wär ganz toll!


  • Minou sagt:

    Ich würde den dezenten Nude-Ton wählen um mir meine Anti-Fasching-Tage zu versüßen und darauf zu hoffen dass sich bald eine spannendere Gelegenheit bietet....
  • surface to air sagt:

    ich hätte gern den roten Nagellack.

    Er wäre eine prima Motivation und ein toller Blickfang wenn ich mir bald die Finger wund tippe für meine Bachelorarbeit.


    das rot lenkt dann von der Hornhaut ab. 🙂
  • Steff sagt:

    Oh! Wausau hört sich einfach gut an und macht bestimmt gut Laune...

    Und die könnt ich gebrauchen - werde nämlich am 1.3. 40 Jahre und die muss man sich einfach versüßen;-))


  • Bellissima sagt:

    Nude für den Sommer, da ich das tatsächlich noch nie hellen Nagellack besessen habe.
  • Juko sagt:

    »Red is dead, blue is through, Green's obscene, brown's taboo. And there is not the slightest excuse for plum or puce — or chartreuse. Think pink!« (Funny Face)