Mary Katrantzou für Longchamp

Pliage für Große: Nehmen wir das Modell 'Pliage' (frz. = das Falten) von Longchamp als das, was es ist: eine faltbare Reisetasche. In kleinen Ausführungen ergibt das Faltprinzip keinen Sinn (@Teenager und Frankfurter Bankerinnen). Durchdachter wirkt die 'Pliage' in Groß.
Ab März 2012 mit Fotoprints der heiß geliebten Gegenwartsdesignerin Mary Katrantzou:
Mary Katrantzou für Longchamp
Mary Katrantzou schmückt den Klassiker mit einem Druck aus Orchideen und Lampions (ca. 170 Euro).
Es gibt weitere Modelle, darunter zwei Einkaufstaschen mit besonders schönen Druckmotiven: 'West meets East', bzw. 'East meets West':
v.l.n.r.: Kosmetikbeutel mit Blumen-Lampion-Motiv wie oben (ca. 59 Euro). Shopper 'East meets West' mit Blüten und Lampions kaleidoskopartig in der Mitte und der Fassade der 'Carnegie Hall' in New York. Ganz rechts: die gebogenen Holztreppen von Architekt Thomas Heatherwick (aus dem Longchamp-Store in Soho, New York) umrahmt von fernöstlichen Motiven: Orchidee, Fächer, Tempelschnitzereien (ca. 375 Euro).
PS: Danke, Kai, für den Hinweis!
Fotos: Longchamp
Photo Credit: false

Kommentare