Tagebuch: Der Plan - Tag 7

7!!!! SIIIIIIEEEEEBBBEN!!!!!! Das heißt: eine Woche! Ich habe eine Woche lang nichts gekauft. Jetzt sind es nur noch 51 verbleibende... klingt doch machbar! Morgen wird es etwas heikel - da MUSS ich in die Stadt, Gefahrenzone also. Lässt sich aber nicht vermeiden (ich muss zum Friseur, ganz dringend Matte färben, mein Weißhaar-Anteil erinnert allmählich an Eisbärenfell).
Ich werde einfach Goethestraße und Einzugsgebiet weiträumig umlaufen und mich auf dunklen Schleichwegen in die Töngesgasse zu Salvatore durchschlagen. Danach direkt in die Courbet-Ausstellung in der Schirn und anschließend dort in der Bar mit Jérome so volllaufen lassen, das gar nichts mehr geht. Klingt nach einem Plan.
Photo Credit:

Kommentare

  • Milla sagt:

    jep klingt nach einem tollen plan, viel erfolg.
  • FashionMaster sagt:

    wow, 7 tage...ich bin stolz auf dich. aber ich bekomme langsam panik....

    ahja und...trinken ist immer gut! 😉 viel spaß euch!


  • Pepe Burkhardt sagt:

    klingt nach einem super plan!! das müssen wir feiern!
  • Corinna sagt:

    Ich will auch mit!
  • Pepe Burkhardt sagt:

    corinna, das wäre toll!! KOMM.
  • blomquist sagt:

    Der perfekte Plan!

    Hoch die Tassen und viel Spaß!


  • elizabeth-flourish in progress sagt:

    Wishing you the best of luck on your endeavor. You can do this! I'm four months in and at times, it has been hard, but you'll flourish and love it.
  • spoozy sagt:

    Sauber...ich hab mir auch vorgenommen, nichts textiles bis Ende März zu shoppen...wird sauschwer, mit nem Büro auf der Kö in Düsseldorf...so many temptations 🙂
    Viel Erfolg und lass dich nicht rumkriegen 😉
  • Daisydora sagt:

    Congrats!

    Auch mit Babysteps wird das Jahr irgendwann vorüber und geschafft sein und dann hast du uns Allen ganz schön was voraus!