Schuldig!

In der britischen InStyle bin ich gerade über die Werbung gestolpert: Guilty heißt der neue Duft von Gucci, der im September in die Läden kommt. Als Testimonial wurde Evan Rachel Wood erwählt, die ich kaum erkannt hätte.
Schnuppern konnte ich bisher leider noch nicht, aber laut diverser Internetrezensionen soll es sich um etwas Blumig-Orientalisches (unter anderem mit Mandarine, Flieder und Amber) handeln.
Fotos: Gucci
Photo Credit: false

Kommentare

  • Lotus sagt:

    das ist mal wieder typisch gucci.
  • FashionMaster sagt:

    der duft ist bestimmt ganz schrecklich - wie fast alle Gucci-Düfte, aber den Namen finde ich absolut göttlich. Ist mal was anderes, als the one light blue Flower...
  • Zebulon sagt:

    Schuldig (wessen?) ist heute cool, Männer sind unrasiert und geben sich als Männchen, der Überdame mit geschlossenen Augen huldigend. Zeit, dass ich in Rente geh.
  • malte sagt:

    der mann als spielzeug der frau.
  • FashionMaster sagt:

    ..oh mann, ihr versteht ja mal wieder gar nix... SIE hat ihn verführt und deswegen ist SIE schuldig im Sinne der Anklage - Ehebruch!
  • san sagt:

    Der Typ trägt etwas viel Maskara. Ich mag den Flacon. Der lässt sich als Aschenbecher weiterverwenden
  • FashionMaster sagt:

    @ San: Aschenbecher? Danke für den Tip, hab ich so noch gar nicht gesehen. 😉
  • Lotus sagt:

    uiuiuiuiui der mann hatt aber Wimpern.

    sie hättens wirklich bisschen dezenter machen können...


  • Mia sagt:

    mein gott nur am meckern ihr bratzen, jetzt wartet doch ab wie er riecht...
  • mainlandoffice sagt:

    recht haste, mia. der soll nämlich - angeblich - unerwartet gut riechen. ich bin sehr gespannt...