Willkommen bei Models in der Manege!

Ich muss gleich mal beichten, dass ich dachte GNTM fällt wegen Vatertag aus - man mache Platz dem Fußball! Bis mein Mann meinte, warum schaltest Du nicht endlich um? Aber jetzt geht´s los, ich bin auf Sendung! Wahrscheinlich lief am Anfang wieder Jorge, der Parkhausschreck, deshalb sowieso egal.
Rein ins Casting mit Trampolin-Springen fßr Playstation. Victoria zu steif, Nele zu vorlaut und Laura schrecklicher als eine Schaufensterpuppe. Heulsuse Hanna schaffts mal ohne Tränen, am besten ist Pauline. Aber die darf sicherlich nicht, falsche Hautfarbe fßr die Kampagne. Meine Meinung. Hanna wird es dann natßrlich auch und dreht am nächsten Tag den Spot in San Francisco. Ich hätte die nicht genommen.
Back home kommt Besuch: Onkel Tommy aus good old Germany! Der Hßhnerhaufen rastet komplett aus! Pauline bekommt im Vier-Augen-Gespräch extra Tipps von Onkel Tommy. Zum Glßck nur Tipps fßr das Auftreten, nicht fßr die Outfits!!
Der nächste Besuch ist nicht so nett, jetzt muss sich zeigen, wer Kondition hat, denn der Fitnesstrainer ist da! Und was zu gewinnen gibt es auch. Shooting fßr die deutsche Shape, logisch, ist ja auch der gleiche Verlag, wie Cosmopolitan. Und die braucht dringend Auflage. Ob das so klappt? Ein paar Heftchen werden schon drin sein.

Dann heißt es: Willkommen bei Models in der Manege! Schrumpfkopf fotografiert, die Mädels posieren mit Elefant und Clown. Heidi taucht zum ersten Mal in persona auf, mit Zylinder auf dem Kopf und schwarzem Schirmchen als Sonnenschutz. Ich sag nur: die armen Elefanten. In dieser Staffel bekommen es echt die Tiere ab.
Dann kommt der Lifewalk vor den Augen von Supermodel, und diesmal kann man wirklich sagen Super-super-Model, Cindy Crawford. Aber noch besser als super ist die supergestellte Begrüßung zwischen Heidi und Cindy. Heidi mit extrem Lächeln: Hi Cindy! Cindy zurück - etwas natürlicher: Hi Heidi! Das hätten die beiden noch ein paar mal Hin- und Her machen können. Hi Heidi, hi Cindy! On top bekommen die Mädels für den Lifewalk noch einen Affen auf den Arm und Jorge zum Kurzlauftraining. Was will man eigentlich mehr vom Modelleben?
Cindy mutiert zu meiner zweitliebsten Jurorin nach Rankin. Sie hat endlich mal konstruktive Kritik fßr die Mädels. Nicht nur: "Du musst mehr aus Dir rauskommen oder da war ich echt enttäuscht (Triefauge kommt ja gerne mit so schlauen Sprßchen rßber), sondern versucht zu erklären, was der Rest der Jury eigentlich sagen will - denn der schafft das seit Wochen nicht. Bevor die nächste rausfliegt muss Cindy aber gehen. Dann geht das Zittern los. Nele muss als erste laaaange auf das Foto warten. Bekommt aber natßrlich eins, wissen wir doch sowieso schon.
Fßr Victoria gibt es dann wirklich kein Bildchen. Trauer ßber Moskau. Oder kam sie gar nicht aus Russland? Egal, jetzt gehts zurßck nach Germany. Gespieltes Entsetzen beim Rest, an ihren schauspielerischen Fähigkeiten "Ich kanns gar nicht glauben?" mßssen die Damen noch arbeiten.
Nächste Woche kommt der Motz-Fotograf endlich wieder (Name leider vergessen)! Denn es kann nur besser werden. Ob wir lieber Fußball geschaut hätten?
Fotos: screenshots von prosieben.de/tv
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Ich hatte gehofft, dass Victoria rausfliegt - eigentlich noch viel frĂźher, damit sie noch Chancen hat, wirklich Karriere zu machen. Ich sehe sie in Mailand auf dem Laufsteg und in Highclass-Kampagnen. Puh, das kĂśnnte noch mal gut ausgegangen sein fĂźr sie...
  • Birthe sagt:

    Viktoria kommt aus der Ukraine 😉
  • Natalya sagt:

    Viktoria war auch meine Favoritin:)
  • horst sagt:

    mittlerweile mag ich sogar jorge... weiß aber auch nicht warum!
  • milanoffice sagt:

    ich hab fußball geschaut. ging immerhin um die relegation.