Maifeiern mit Murkudis

Ich hasse ja nichts so sehr wie Sonn- und Feiertage (braucht man nicht zu erklären, warum. Oder?). Um so sympathischer, dass am 1. Mai der Herr Murkudis in Berlin alle Läden öffnet und zu Ausstellungen und Präsentationen einlädt. Unter anderem gibt es endlich Margielas ersten Duft "Untitled" und eine Ausstellung von Lutz zu seinem 10-jährigen Jubiläum.
Andreas Bruder, Kostas Murkudis, reiht au√üerdem an einer √ľber 20 Meter langen Kleiderstange 143 Seidenkleider in 143 verschiedenen Farbt√∂nen auf, was sicher ganz h√ľbsch aussehen wird.
Wer also in Berlin anstatt Krawall lieber Konsum machen will, weiß ja jetzt, wohin er gehen kann.
Andreas Murkudis, M√ľnzstra√üe 21 u. 23, Berlin-Mitte
Fotos: Andreas Murkudis
Photo Credit: false

Kommentare