Elchtest

Ich wollte eigentlich nach Hause, aber D&G mach ich noch - das geht ja schnell: denn da haben wir ein Norwegermotiv in 789 Strick-Varianten, mal Pulli, mal Bodysuit, mal Cardigan, mal Bolero, mal dies, mal das. Mit Pelzjacke und auch ohne, mit Chiffon-Kleid oder ohne, mit Intarsienjeans oder...na?...genau: ohne. Dazu Fellstiefel - fertig ist Domenicos und Stefanos jugendliche Winterlaube.
Fotos: D&G
Photo Credit: false

Kommentare

  • Sue sagt:

    Oh nein, was haben die die Norweger ihnen bloß getan, dass ihr Muster sowas verdient hat?

    Ich als passionierte Norwegen-Urlauberin muss sagen, dass mir bisher noch kein Muster gefallen hat, was nicht original von Dale oder Nordstrikk etc. war...


  • Zebulon sagt:

    Wow! Sehr gelungen durch die ungewöhnlichen Kombinationen. Mal transparent, mal hauteng, mal überweit, mal mit kurzem Höschen. Dazu die Pelzschlappen. Echter Kracher.
  • kelleroffice sagt:

    fantastisch!
  • Rene Schaller sagt:

    ich finde die sachen ja recht niedlich, aber ich befürchte dass das zeug dann im kommenden herbst von zara bis pimkie durchzitiert wird... und dann wirds schnell übel.
  • FashionMaster sagt:

    @Rene Schaller: Oh wie du doch recht hast, so wird`s wohl leider kommen.
    Aber die Kollektion finde ich trotzdem absolut gelungen. In St.Moritz wird das bestimmt der Hot-Seller. 😉