New York Fashion Week: Ein Herz für Rot

Ungelogen, ich weiß nicht, was ich von der New York Fashion Week zeigen soll. Ich fand bisher alles so langweilig, dass ich noch mal in mich gehen muss. Bis dahin gibt es diesen Knaller - Bilder des Heart Truth's Red Dress Wohltätigkeits-Catwalk, bei dem für die gute Sache (Prävention bei Herzkrankheiten) Promis in roten (!) Designer-Abendroben über den Laufsteg schwebten. Zum Beispiel Estelle in Zac Posen (siehe oben), Felicity Huffman in Oscar de la Renta...
die Heidi natürlich auch dabei (in John Galliano)
und mein Favorit - ha! - Joan Collins in Stephane Rolland:
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mauri sagt:

    Felicity sieht toll aus !
  • nele sagt:

    Hast Du schon die Kollektion von helmut Lang gesehen? Die finde ich wirklich gut, nichts innovatives oder außergewähnlich baer tragbar, edgy und elegant. Bis jetzt aber in der Tat der einzige Lichtblick...
  • milanoffice sagt:

    ....genau, wie du sagst. lang ist gut, aber auch kein reißer. auch mit alexander wang tue ich mich schwer diesmal.
  • Sibel sagt:

    Der Zac Posen-Lappen sieht aus wie etwas, was die Frau eines Provinzbürgermeisters wahlweise zum Abschlussabend des Country-Festivals im städtischen Gewerbegebiet oder zum "Vampir"-Mottoball in der Stadthalle anziehen würde. Biss zum Morgengrauen etc pp.
  • milanoffice sagt:

    ...es waren auch schöne kleider dabei - die wollte ich aber nicht zeigen