Berlin: Boss Black

Wie man eine Show bespricht, ohne dabei gewesen zu sein... das ist ja eines meiner Kerntalente. Jedenfalls hatte ich eine Karte für Boss Black gestern Abend in Berlin - und konnte nicht hin. Die Grippe ereilte mich im Sturm und da war mir Dampfbad lieber als Dampfplaudern. Trotzdem habe ich mir heute mal ein paar Bilder angeschaut, und da kann man sagen, dass Boss in Berlin immer noch den größten Glamour-Faktor zaubert. Und die Klamotte sieht auch gut aus - sehr Boss, aber zeitgemäß (der neue Kreative Graeme Black hat das gut hinbekommen). Key Pieces bei den Damen: Schluppenbluse, Mini, Overknees. Und: The Dreiteiler feierte ein Comeback.
Fotos: Hugo Boss
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Die Overknees finde ich großartig. Nehme ich. In allen Farben.
  • Blackcowboy sagt:

    Finde die Kollektion auch sehr gelungen, zumindest die Damenmode. Overknees bleiben also bis zum nächsten Jahr, finde ich gut. Der karierte Anzug für Männer ist nicht mein Stil, aber wer es mag. Gucci war ja auch eine ganze Zeit auf Karos fixiert.