Das letzte Paar - ich schwöre.

Durchschnittlich gesehen, kaufe ich pro Jahr zwei Paar Lanvin-Ballerinas. Weiß auch nicht, warum. Ist so eine Manie. Ich hab welche in Lack, in hell, in dunkel, mit Schleife, ohne Schleife, glänzend oder matt, bequeme und unbequeme - irgendwie alles. Und irgendwie finde ich jede Saison wieder ein Paar. Die Farbe fehlt mir noch. Jetzt wirklich. Und dann ist Schluss.
Foto: mytheresa.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mauri sagt:

    milan und die kaufsucht 😉
  • jen sagt:

    Wie ist denn das mit den Größen bei den Flats? Wenn ich regulär immer 38 habe, kauf ich dann hier auch 38?…?

    Die wären super Wechselschuhe für meine Hochzeit! (Bisher habe ich nämlich nur 10 cm Sandaletten, auch Lanvin, auch Pink…)


  • milanoffice sagt:

    also, kaufsucht ist so ein ....unschönes wort.

    jen, ich hab eine volle 41 und größe 41 passt mir bei den ballerinas blind.

    als wechselschuhe nach durchtanzter hochzeitsnacht würde ich aber für alle fälle eine 38,5 nehmen


  • auchmilan sagt:

    du meinst wohl für diese saison? 🙂
  • milanoffice sagt:

    was denn sonst?
  • jen sagt:

    DANKE! Das ist einfach ein ideales Paar.
  • Corinna sagt:

    Wers glaubt...
  • kelleroffice sagt:

    sind sehr schönn. ich liebe auch ballerinas. ballerinas allgemein sind einfach elegant.
  • beba sagt:

    ???wann, bitte zieht man sowas an???
  • Castlequeen sagt:

    Gibs zu, Du kaufst die Ballerinas von Lanvin auch so gerne wegen der niedlichen blauen Box mit Satinschleifchen!!!!????
  • ballerinas sagt:

    @beba
    aktuell zu den wunderbar warmen temperaturen sind die doch bestens geeignet 😉
  • milanoffice sagt:

    castlequeen: ertappt!
    und beba + ballerinas. also, in florenz war gestern sonne und 10 grad. da gehen ballerinas schon ganz gut ....
  • Devon sagt:

    niedlich!!! total süß!!! Ich kann dich verstehen...aber...Schuhe hat man nie zu viel deswegen...muss du nicht versprechen dass das die letzten sind!!!
  • Chrissi sagt:

    Und zudem kann man Ballerinas meiner Meinung nach auch im Winter tragen schließlich verzichtet man im Winter ja auch nicht auf Pumps und die sind auch offen geschnitten...
  • Sibel sagt:

    Ich trage im Winter oft Ballerinas (wenn nicht grad Schnee liegt). Mit einem sehr feinen (!) Wollstrumpf geht das bestens.