Megan Fox - die neuen Armani-Kampagnen

Mit den Februar-Heften kommen die ersten Armani-Anzeigen mit Megan Fox. Wir berichteten - jetzt gibt es Fotos. Die Schauspielerin ("Transformers") mit den Katzenaugen wurde von den Modefotografen Mert Alas und Marcus Piggott in Los Angeles fotografiert - das sieht man nicht, klingt aber gut.
Megan Fox in Emporio Armani Underwear und in Armani Jeans
Fotos: Mert Alas und Marcus Piggot für Armani
Photo Credit: false

Kommentare

  • dafo sagt:

    Ob es einem passt oder nicht: Sieht einfach top aus, liebe Brigitte.
  • Deike sagt:

    Die Gute soll sich ja ihre Lippen aufgespritzt haben...
  • amanda james sagt:

    irre ich mich, oder haben die in ihren unterwäschefotos die tättowierungen retuschiert? ich meine, wie blöd ist das denn? jeder, der die einschlägigen magazine leist, weiß doch das frau fox eben selbige hat(und nicht zuwenig)
  • auchmilan sagt:

    na ja, aber armani + tätowierungen würde sich ja auch etwas beißen, oder?
  • die deutsche jugend sagt:

    schlampe 😉
  • amanda james sagt:

    @auchmilan: haste auch wieder recht. aber komisch ist es schon. aber immerhin konsequent.(bei den beckhams haben sie deren tattoos auch retouchiert, oder?)
  • auchmilan sagt:

    @amanda: da musste ich jetzt mal googeln um das zu überprüfen... dem david seine tattoos sind dran!

    deeeer darf sie natürlich behalten, soll ja wohl auch männlich wirken 😉


  • amanda james sagt:

    @auchmilan: dankeschön 🙂
  • älli sagt:

    oh ich find sie ja total heiß ! . . . wäre sie aber auch mit Tattoos *