Und von wem ist diese Jeans?

Heute also Jeans-Tag (also eigentlich gestern - aber wir sind hier derzeit alle ein bisschen verpeilt. Paris mit ihrem Schwangerschaftsranzen, ich mit dieser Deutschland-Italien-Pendelei, naja, und die Modejournalistin ist ja sowieso ein bisschen durcheinander). Egal, ich mag das Bild hier, und beim nÀchsten gibt es auch die Auflösung, von wem das sexy NietengerÀt stammt...
Aber erst noch die Jeans hier aus Cord mit den schwarzen EinsÀtzen - die finde ich nun auch sehr cool:
Verdanken tun wir beide Modelle der Jeans-Linie von Victoria Beckham (oh ja!), die komplett ĂŒberarbeitet wurde (die Linie, meine ich). Und auch wenn alle stöhnen: ihre Mouret-Verschnitt-Kleider sind ja laut HĂ€ndler der Hit - 1a QualitĂ€t, super Passform. Und wenn das auf die Jeans auch zutrifft, bin ich dabei. Ab November sollen die Sachen in die LĂ€den kommen, Preise zwischen 200 und 300 Euro.
Fotos: Victoria Beckham
Photo Credit: false

Kommentare

  • FrĂ€ulein Schlau-Schlau sagt:

    Super Freud'scher Versprecher 😉
    Die Hosen gefallen mir auch sehr gut, aber ich frage mich, wie die an mir aussehen wĂŒrden? Im Gegensatz zu dem Model habe ich nĂ€mlich einen Hintern...
  • milanoffice sagt:

    ...das ist bestimmt gaaaaaanz viel stretch drin, das passt dann jedem.
  • die deutsche jugend sagt:

    als allererstes ist mir auch augefallen dass das model keinen hintern hat
  • modejournalistin sagt:

    "durcheinander"?!? - das ist jetzt wohl die Fußkettchen-Rache.