Schätzelein-Ketten mit Yo!-Faktor

Sweetheart, Honey, Cherie, Darling & Baby! Man könnte die neuen Ketten aus der Münchner Goldschmiede Sévigné für Bling-Bling-Schmuck von Rihanna, Jay-Z und Kanye West halten. Bei genauerem Hinsehen fällt auf: Feinstes Handwerk und liebevolles Design, wie es nur von Schmuckdesignerin und Sévigné-Betreiberin Renate Schrems stammen kann...
Cool & sweet: Die Kosenamen-Ketten von Sévigné. Aus 925er Silber, je ca. 250 Euro (bestellbar über Tel. 089/29 60 72)
Ketten "Baby", "Cherie", "Sweetheart", "Darling" und "Honey" v.l.n.r.
Fotos: Sévigné
Photo Credit: false

Kommentare