Au weia: Die wollen wieder bauchfrei

Nabelschau bei den Fashion Weeks. War ja klar: Dann, wenn es auch in Bottrop jeder verstanden hat, dass ein Trend passé ist, kommt er wieder. Zumindest wollen uns das manche Designer glauben lassen. Sie zeigen bauchfreie Mode – nicht konsequent durch die Kollektion durchgezogen, aber EIN mittlerer Hautstreifen ist bei vielen dabei. Eine Auswahl:
Dries Van Noten
 
Laura Biagiotti
 
Givenchy
 
Sonia Rykiel
 
Jean Paul Gaultier
 
Karl Lagerfeld
Immerhin: Karl macht ne Peep-Show, aber der Nabel bleibt bei seiner Mode versteckt.
Foto: catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare

  • Twitter Trackbacks for Modepilot > -Mode-, Fashion-Week > Au weia: Die wollen wieder bauchfrei [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] Modepilot > -Mode-, Fashion-Week > Au weia: Die wollen wieder bauchfrei http://www.modepilot.de/?p=44191 – view page – cached Nabelschau bei den Fashion Weeks. War ja klar: Dann, wenn es auch in Bottrop jeder verstanden hat, dass ein Trend passé ist, kommt er wieder. Zumindest wollen uns das manche Designer glauben lassen.... (Read more)Nabelschau bei den Fashion Weeks. War ja klar: Dann, wenn es auch in Bottrop jeder verstanden hat, dass ein Trend passé ist, kommt er wieder. Zumindest wollen uns das manche Designer glauben lassen. Sie zeigen bauchfreie Mode – nicht konsequent durch die Kollektion durchgezogen, aber EIN mittlerer Hautstreifen ist bei vielen dabei. Eine Auswahl: (Read less) — From the page [...]
  • Alisay sagt:

    Oh nein, ich hoffe wirklich nicht, dass Bauchfrei und Eng wieder angesagt ist. Ich hab mich so gefreut über die Wendung zu Weit, Lang und Bequem! Diese Mode, wo der Bauch und natürlich dementsprechend die Nieren unbedeckt sind, ist total frauenfeindlich, wenn ihr mich fragt!