Agyness wirbt für Vöslauer

Das ist doch mal was Handfestes, kein Fashion-Schnickschnack. Agyness Deyn wirbt für Vöslauer Mineralwasser aus Österreich (ich habs gerade erst entdeckt, denn in Italien gibt es nun kein Vöslauer).
Fotografiert hat Luis Sanchis, und die Begründung des Unternehmens (denn Top Model und Wasser hab ich bisher noch nicht so oft gesehen, wobei Vöslauer auch schon mal Cindy Crawford als Testimonial zeigte): "Agyness Deyn passt perfekt zu Vöslauer – beide stehen für Natürlichkeit, Stil und Qualität auf höchstem Niveau." Soso. Und was sagt Agy? „Wasser ist Leben – und wichtig für meinen ausgeglichenen und gesunden Lebensstil – für Haut, Haar und Figur, deshalb freut es mich für die Marke Vöslauer zu werben." Auch ein Wahnsinnszitat. Spots gibt es übrigens auch, kann man sich auf der Vöslauer-Website anschauen (unter "Event-Welt").
Foto: Luis Sanchis für Vöslauer
Photo Credit: false

Kommentare

  • Verena sagt:

    zu den Spots kann ich nur sagen - sehr amüsant anzusehen, denn agy spricht "deutsch"
  • susi sagt:

    brandaktuelle news 🙂

    als model für wasser zu werben ist auf alle glaubwürdiger wie für burger


  • Mia sagt:

    Der Spot ist dermaßen grottig...einfach nur zum schämen. Die ganze Kampagne fand ich mehr als mies. Vor allem die Bedröhnung mit den Großflächenplakaten im sommerlichen Wien (Stichwort Votivkirche, falls das wer gesehen haben soll)
  • Susanne sagt:

    ich hätte mir eine ausgeflipptere agyness gewünscht. so wie man sie auch sonst kennt, denn hier steht ja nicht die schöne frau im vordergrund - sondern eben schon auch ihr status als promi. sehr brav alles. da war anna netrebko noch interessanter als testimonial.
    dafür find ich die momentane kampagne ganz gut von vöslauer, wo man voten kann welche sorte balance ende oktober in den handel kommt. birne-vanille und irgendwas exotisches. die beiden sorten matchen sich ziemlich auf facebook. witzig zu lesen.