Träumchen aus Fläumchen

Kitzbühel. Am Samstag war ich bei der Duvetica-Shoperöffnung im schönen Tirol - man gönnt sich ja sonst nichts. Immerhin handelt es sich bei den glänzenden Daunen-Steppjacken um den neuen After-Moncler-Hype aus Italien: Feinste Daunen, die auch bei Extrem-Temperaturen (bis minus 30 Grad) warm halten. In mega-geilen Farben!

Simone Vagliano, Sohn des Duvetica-Chefs, demonstriert im neuen Shop, wie klein sich so einen Daunenjacke falten lässt:

sehr klein.
 
Auch in Leder: Es gibt sie, die sexy geschnittene Lederjacke, die warm hält - dank Daunenfütterung
Steppanorak in Petrol mit Pelzkranz und andere Modelle über mytheresa.com, ab ca. 385 Euro
Endlich Farbe für Herbst/Winter 2009/2010: Duvetica schreckt auch für die Wintersaison nicht vor knalligen Farben zurück - lobenswert!

Patrick Coppolecchia Reinartz von d-tails demonstriert das moderne System: Einfach Jacke (Chip drin) an den Monitor halten und ein Model zeigt, welche Vorzüge das Modell hat: abnehmbare Innentasche, beidseitig tragbar, vorhandene Farbvarianten, etc.
Fotos: modepilot/modejournalistin (3), screenshots duvetica.com (3)
Photo Credit: false

Kommentare

  • MiMa sagt:

    WoW!!!

    Funktionale und tragbare Winterjacken, in denen man nicht aussieht, wie ein Michelin-Männchen!

    Die gefallen mir echt richtig gut!