Alexander Wangs erste It-Bag: die Coco Mini Duffle

Wenn es so was wie It-Bags noch geben dürfte, dieses Modell hier wäre der Anwärter der Saison: die Coco Mini Duffle von Alexander Wang mit Nietenboden und aus schwarzem texturiertem Leder. Ist ca. 40 cm lang und kostet lockere 850 Dollar (bei mytheresa allerdings sagenhafte 998 Euro), wenn, ja wenn man noch eine ergattern könnte. So weit ich sehen kann (also zum Beispiel bei Alexander Wang online und mytheresa): ausverkauft. It-Bag eben.
Fotos: screenshots alexanderwang.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Castlequeen sagt:

    Die Tasche war bei net-a-porter bereits Anfang August ausverkauft. Hätte ich bloß nicht gezögert und einfach meine Kreditkarte gezückt...
    http://miriscastle.blogspot.com/2009/07/wang-bang.html
  • Corinna sagt:

    Hast du sie in den Warenkorb gelegt??
  • Meli sagt:

    Also Mädels, im Quartier 206 hatte ich sie gestern noch in der Hand für ca 880€. Habe mich aber dagegen entschieden, da ich irgendwie nicht ganz überzeugt war und mein Konto mir meinen letzten Taschenkauf noch nicht ganz verziehen hat!

    Wer sie also unbedingt braucht, sollte da schnell hin....


  • Castlequeen sagt:

    @ Corinna: Nein, leider nicht...wollte mal ein wenig abwarten (und Sparschweine schlachten) bevor ich zuschlage und dann war sie schon weg 🙁 also zumindest bei net-a-porter.

    @ Meli: Gut zu wissen...aber bis zum Fall/Winter Sale im Januar überlebt diese Tasche wahrscheinlich nicht, oder?!? (Die Hoffnung stirbt zuletzt...)


  • Meli sagt:

    @ Castlequeen: sicher nicht, denn Anfang September eröffnen die einen extra Laden für junge Kunden (uns?!?) und bei all dem TamTam werden sicher viele durch die Regale streunen und die Tasche entdecken.
  • milanoffice sagt:

    genau. und mehr infos zu dem laden gibt es auch bei uns: https://www.modepilot.de/?p=41109
  • Tina sagt:

    Ich finde sie aber gar nicht so schön.
  • Jen sagt:

    So auf dem Bild find ich sie auch nur mittelmäßig, aber eine der Olsen-Trullas hat die doch schon letztes Jahr durch alle Zeitungen geschleppt, da sah die extrem schick aus (und für ne IT-Bag…kleines Geld).
  • ich. sagt:

    wieso wird in einem "modeblog" über eine tasche geschrieben, an der man sich bereits vergangenes jahr satt sehen konnte?! (so man denn den trends auf der spur ist oder sie gar setzt....)
  • Aficionada sagt:

    Sind nicht "IT-Bags" schon wieder out?
    Meine erste Assoziation beim Anblick der Tasche von der Seite war übrigens "Tausendfüssler". 😉
  • milanoffice sagt:

    Liebes "ich", weil sie mir bisher nicht aufgefallen ist. Aber wengistens befinde ich mich damit in guter Gesellschaft zusammen mit der UK Grazia, der franzöischen Vogue usw..., die auch jetzt erst alle auf den Geschmack gekommen sind.