Beauty-Produkt meines Lebens

Das schlägt alles! Am Wochenende habe ich meinen Opa besucht. Da stand im Spiegelschrank im Bad noch dieses Puder von meiner Oma, die vor 26 Jahren starb. Zaghaft zog ich den Deckel ab und es staubte eine ganz fein duftende, weiße Wolke über meine Hände. Die fühlten sich im Handumdrehen ;-) sanft wie nie an.
Puder "Youth-Dew" von Estée Lauder - mindestens 27 Jahre alt.
Was soll ich sagen. Ich benutze dieses Puder jetzt lieber als Parfum. Und sparsamer, denn das gibt es so nicht nachzukaufen.
Aktuelles Puder "Youth-Dew" von Estée Lauder - ob das nach 30 Jahren auch noch so gut ist wie mein Fundstück?
"Youth Dew" ist übrigens ein Parfumklassiker, der 1953 als erster Duft des Hauses Estée Lauder kreiert wurde. 
Foto: modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • Susi sagt:

    Oh! Da steigen mir glatt die Tränen in die Augen ...
  • mahret sagt:

    Es geht nichts über die Eleganz einer alten Dame und ihre erlesenene Kosmetika. Erinnert mich auch sehr an die Oma meines Freundes, bei der findet man auch so allerlei Wunderbares... Ach aber dass Dein Opa noch alles aufgehoben hat!? Wie schön...
  • Jen sagt:

    …doofe Frage vielleicht, aber ist sowas ewig haltbar?
  • Patricia sagt:

    Ich finde so etwas wie ein Duft ist eine schöne Erinnerung an einen Menschen.
  • die deutsche jugend sagt:

    meine oma sagt damals in schlesien gabs sowas nicht