Louis Vuitton: Bunny Style

Milanoffice erwähnte sie schon, die Hasenöhrchen, die uns jetzt in Werbekampagnen begegnen (H&M) und begegnen werden. Ab August an Madonna. In Louis Vuitton. Die Herbst/Winterkampagne wurde - wie die Frühjahr/Sommerkampagne mit Madonna - von Starfotograf Steven Meisel fotografiert. Diesmal wurden die Fotos mit Überbelichtung verfremdet (Solarisation). Madonna ist kaum wieder zuerkennen...
Inspiration: Man Ray.
"sowie die satten Farben und opulent drapierten Stoffe in den Gemälden von Tamara de Lempicka."
Fotos: Steven Meisel für Louis Vuitton
Photo Credit: false

Kommentare

  • milanoffice sagt:

    hat was. nur das posing ist so passé - dieses hingegossene auf der couch mit einer handtasche daneben...
  • blomquist sagt:

    Oh NEIN-

    nicht schon wieder Madonna.

    Wie langweilig- die Olle hängt doch langsam jedem zum Hals raus...


  • Nama sagt:

    Schön glattgepixelt die Gute dank moderner Technik.
  • Stephanie sagt:

    Ich finde die Kampagne mit Madonna schon beinah peinlich. So offensichtlich glattgebügelt.
  • Aficionada sagt:

    "Mein Freund Harvey" oder "Alles eine Sache der Wahrnehmung" ...

    Wer sieht hier nur noch Hasenohren? 😉


    Im Ernst, das ist für mich einfach nur Kopfschmuck. Von Bunny-Style meilenweit entfernt.
    Zu Madonna: da muss man aber schon ganz genau hinschauen, um zu erkennen, dass das Madonna ist/sein soll. Auch nur eine Sache der Wahrnehmung?
  • auchmilan sagt:

    photoshop for madonna for louis karton... und milanoffice ich geb dir recht, die posen sind das letzte.
  • Modepilot > Modewerbung > Louis Vuitton Madonna Werbung: Making Of sagt:

    [...] neue Madonna-Werbung von Louis Vuitton hatten wir hier schon vorgestellt.  Wer nun mehr direkt von Marc Jacobs über die Wahl der Bunny-Ohren wissen will und sich das [...]
  • Modepilot > -Mode-, Leute, Models, Modewerbung > Steven Meisel muss auf die Couch sagt:

    [...] Louis Vuitton fand ich es ein bisschen vorbei, bei Balenciaga langweilig, aber jetzt verstehe ich mittlerweile [...]