Wir sind in Berlin

Jedenfalls ein paar von uns. Und wenn ich bisher dachte, dass Paris und Mailand anstrengend waren - also, das hier schl├Ągt ja irgendwie wieder alles. Gestern habe ich mich erst mal auf der Bread & butter umgetan, die ja nun den Weg in die Heimat zur├╝ckgefunden hat. Megaansturm am Flughafen Tempelhof, ein absolut gelungener und imposanter Auftakt. Sieht ein bisschen aus wie Rummel, und so geht es auch zu. Nach einem Tag dort f├╝hlt man sich wie durch die Hecke gezogen.
Die Premium steht sp├Ątestens morgen auf meinem Kalender und dann nat├╝rlich auch mal die eine oder andere Show (zum Beispiel Boss Orange heute Abend).
Am Dienstag Abend startete die Bread & butter schon mit einem Highlight: auf der so genannten Opening Reception in der Columbiahalle spielten die Schweden-Rocker von Mando Diao. Kein Wunder, dass Messechef Karl-Heinz M├╝ller sich da gerne mit den Jungs ablichten lie├č.
Ebenfalls anwesend: die Gebr├╝der Ochsenknecht und Wladimir Klitschko...
...und Heike Makatsch (h├╝bsch, die pinkfarbenen Leggings)
Fotos: Bread & butter
Photo Credit: false

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    ich auch...