Pariser Herrenschauen: Damir Doma

Der geb├╝rtige Kroate gilt immer noch so als das neue tolle Ding der Pariser Herrenmode. In Japan ist er schon ziemlich gro├č, in Europa dauert es sicher wieder ein bisschen l├Ąnger. Wenn es ├╝berhaupt funktioniert - denn die Kollektion ist nach wie vor f├╝r europ├Ąische Verh├Ąltnisse etwas zu Avantgarde, da werden sich wohl nur Einfl├╝sse durchsetzen. F├╝r die sorgt Doma mit seinen beduinenartigen, volumin├Âsen Silhouetten, Layerings, Drapagen und transparenten Materialien, die die Looks auch f├╝r Frauen interessant machen.
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • J├ęr├┤me sagt:

    Da sind wirklich ein paar hei├če Teile dabei. Und die Website ist sehr originell. Passt zum Konzept. Alles in allem stimmig.

    Irgendwie sind Drapierungen im Moment auch genau das, was ich will.