Ein Trend für den Herrn: Muscle Shirts

Nach Mailand kann ich sagen, dass eine Sache im Männer-Kleiderschrank für Sommer 2010 schon mal nicht fehlen darf: Das Muscle Shirt (wie oben von Calvin Klein Collection). Da führt nun kein Weg mehr am Fitness-Studio vorbei. Der Bizeps will in Form gebracht werden, damit das Ärmellose auch nach was aussieht. Also, keine Spaghetti-Arme und auch keine Tribal Tattoos mehr. Bis zum Sommer ist ja noch Zeit, das wegzulasern. Sonst mit Grundierung abdecken.
Carlo Pignatelli Outside
D&G
Jil Sander
Prada
Roberto Cavalli
Trussardi 1911
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • dumdidum sagt:

    Gibts sowas nicht jedes Jahr bei den meisten Designern?
    Find sowas ziemlich schwierig weils schnell... hmm asi aussieht 🙂
  • michaela sagt:

    hm, ja wenn die muscles vorhanden sind, nix dagegen einzuwenden 😉
  • kelleroffice sagt:

    ... also me says: Yes!