LV in praktisch

Séduction - Verführung - nennt sich ein neuer Stiefel, mit dem Louis Vuitton im Herbst kommt. Und das ist ja mal toll: drei Stiefel in einem quasi (Preis steht noch aus). Wird hier schön vorgemacht: man kann zwei Schaftteile per Reißverschluss abnehmen...
...und so von der Stiefelette über wadenhoch bis zum Overknee alles manuell justieren. Irgendwie sieht das doch nach einem tollen rezessionsfreundlichen Sparmodell aus.
Foto: Louis Vuitton
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Mailand, das ist was für uns. Ich fange gleich morgen an zu sparen.
  • Sarah sagt:

    Ich MUSS sie haben!
  • goldstücke sagt:

    wunderbare idee...aber zu wunderbar für mein Budget :)...ich werde dann wohl auf einfache Overknees zurückgreifen müssen ...
  • Rallie Dallie sagt:

    Auf die "rezessive" Preisgestaltung von LV darf man in diesem Fall tatsächlich gespannt sein :-))
    @ Milan Office: Ich arbeite dran :-))
  • Celebrity News sagt:

    models...
    [...] Juni 2009 um 19:56 Uhr veröffentlicht und unter -Mode-, Leute, Models, Schuhe gespeichert. Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer ... [.....
  • Stephanie sagt:

    Die Schuhe sind schön und bestimmt praktisch. Aber ich denke, wenn ich mir drei paar Schuhe woanders als bei LV kaufe, komme ich immer noch günstiger weg. Warum hat so eine tolle Idee nicht eine erschwingliche Marke?
  • milanoffice sagt:

    Stephanie, kann ja noch kommen - ist ja erst der anfang der saison - ich verspreche, was günstigeres in der art sofort zu posten.
    Corinna: wir dürfen uns sicher auf einen tausender einstellen - was meinste?
  • Corinna sagt:

    Ich weiß und ich befürcht, da ich noch in den Urlaub will, eine Balenciaga Tasche haben möchte, neue Jeans benötige (die Boutique meiner Freundin ist leider abgebrannt, nix mehr mit EK), eine dicke Strickjacke suche (wo hast du noch mal dein Ketchup-Attacken-Teil her gehabt?), einen neunen Winternmantel benötige usw. usw. werde ich vermutlich keine 3 in 1 Louboutins kaufen können. Zumal es die Dinger im Corner ungefähr ein halbes Jahr später gibt und meine Schwester sich weigert ständig in München zu Theresa zu rennen. Ich habs nicht leicht 😉
  • milanoffice sagt:

    vuitton, corinna, nicht louboutin - vuitton. problem also gelöst!
    die strickjacke war von derecuny (gekauft bei ulf haines in berlin) - hab jetzt aber auch eine sehr schöne, sehr schwere bei stefanel gesehen.
  • Corinna sagt:

    Siehst du, all diese Dinge in meinem Kopf führen schon zu geistiger Verwirrung. Louboutin, Vuitton, was auch immer. Bin mal kurz bei Stefanel. Im Onlineshop. Weil gibts ja in Hannover natürlich nicht.
  • milanoffice sagt:

    corinna, du musst sparen - für einen umzug.
  • milanoffice sagt:

    ....hätte noch ein paar mehr infos: es gibt den stiefel in verschiedenen absatzhöhen, flach bis high heel (im bild), glattleder oder velour, beim preis wird es so ab 1.500 euro circa losgehen. soll eigentlich schon ab juni in die läden kommen....
  • Corinna sagt:

    Ich weiß, ich finds auch armselig hier. Aber wer soll dann hannoveroffice sein?