Ein Leben nach GNTM

Jetzt hat es sich ja bald ausgemodelt bei der Heidi. Wer auf den Geschmack gekommen ist und sich denkt: "Ach, so ein bisschen vor der Kamera rum staksen und dusseliges Zeugs erzählen - das kann ich auch" - dem sei der Elite Model-Wettbewerb ans Herz gelegt. Die Model-Agentur veranstaltet Castings, und jetzt kommt's: ...
...Sandy Meyer-Woelden sitzt in der Jury! Halleluja!
"Der Wettbewerb ist eine professionelle Veranstaltung in über 55 Ländern und war bereits das Sprungbrett für die märchenhaften Karrieren von Gisele Bündchen, Vanessa Hessler und Linda Evangelista" verkündet die Pariser Agentur - schade, dass keine DIESER Damen für die Jury gewonnen werden konnte. Ich hätte irgendwie weniger Probleme, wenn Linda oder Gisele mir sagen würden, dass ich zu fett wäre oder mal an meinem Gang arbeiten sollte.
Aber was soll's - hat sich eh erledigt, ich darf nämlich gar nicht mit machen. Bei der erforderlichen Mindestgröße (ab 1,72 m) hätte ich ja noch Chancen, aber man darf nur zwischen 14 und 20 Jahre alt sein (he, Modejournalistin, dann kämst du ja wieder in Frage!).
Am 30. Mai geht es los, Casting in Berlin, Galeries Lafayette. Es folgen fünf weitere deutsche Städte. Alle weiteren Infos zu Städten und Teilnahmebedigungen gibt es hier.
P.S. Modejournalistin, in Düsseldorf findet auch ein Casting statt - also keine faulen Ausreden.
Foto: Elite
Photo Credit: false

Kommentare

  • cr sagt:

    Ist Modejournalistin unter 20????? Das ist ja unglaublich. Ich wurde hier in Berlin eingeladen. Weiß aber nicht so recht ob die Sache sooo viel spaß macht.
  • milanoffice sagt:

    naja, sagen wir mal, sie ist knapp über 20. aber wenn die am eingang nicht gleich den ausweis kontrollieren, hätte sie bestimmt chancen... wenn du hingehst, musst du aber hinterher berichten!!
  • Mary sagt:

    haha, hab die einladung auch bekommen und werde natürlich gehen, wenn uns topmodel sandy inna schüri is, wa. also meine güte, dass es dann in der pm auch noch fett gedruckt werden muss