Barbies, Tränen, Aschenputtel - GNTM, die Elfte

Willkommen in der wöchentlichen Lästershow! Diesmal ging´s gleich mit einem altem Bekannten los:
Horch was kommt von draußen rein - der Philipp Plein, der Philipp Plein!
Wo andere lieber die Tür verbarikadieren, war Rolf-e dem Nervenzusammenbruch nahe, als der betont coole Totenkopf Designer vor der der Modelvilla steht. Naja, also wegen dem würde ich nicht gleich ausflippen. Und schon gar nicht, als er wie eine Ente auf der Harley sitzend die Mädels zum Casting navigiert. Das sollte ihm mal gesagt werden - nächstes Mal BITTE das Auto nehmen.
Beim Casting kamen dann - Modepilotleser wissen mehr - natürlich Marie, Sara und Mandy die engere Wahl. Larissa durfte schließlich auch noch mit posen, aber mal unter uns, reine Alibifunktion.
And the winner is: Marie. Ab sofort die Barbie von Philipp Plein. Natürlich nur die Werbebarbie versteht sich.
Wird die nicht auch...., aber das wissen wir ja erst Ende Mai.
Nächste Station das Gruselkabinett der Heidi Klum. Ganz ehrlich der absolute Pausenfüller. Wer braucht die Models mit falschen Nasen, Pickeln oder Hasenzähnen? KEINER!
Dann endlich ein Lichtblick: Maria wird von Rankin in London fotografiert, SUPER! Schade, dass sie nicht gewinnt, aber eigentlich auch gut, denn so muss sie nicht in das Management von Vati Klum, Und hat eine Chance auf eine echt Karriere. Sie wäre dann die Erste aus allen Staffeln die wirklich mal modelt. Maria, you go girl!
Rauf aufs Dach. Es wurden die Stilikonen Marilyn Monroe, Brigitte Bardot, Bettie Page und Sophia Loren fotografiert. Ira sah erstaunlich gut aus als Sophia Loren. Mehr ist auch nicht passiert.
Abends Psychotest mit Rolf-e. Frage-Antwortspiel als Seelenstriptese indem man sich selber im Spiegel anschaut. Tränen bei den Mädels vorprogrammiert,  Übelkeit und Fremdschämen beim Zuschauer. Ich fands schrecklich und musste wirklich umschalten und mir was zu essen holen. Den Mist konnte ich mir echt nicht geben.
"Ich bin so schlecht, bekam noch nie Beachtung, ich bin nicht nur die Tochter von blablablabla...". Und das vor Psychodoktor Rolf-e. Und dann muss ich in der Werbepause auch noch Prollo-Jessica in der C&A Werbung sehen. Gruselalarm!
Entscheidung. Topmodel Karolina Kurnikova zeigt den Mädchen wie man Aschenputtel-like mit einem Highheel über den Laufsteg wandert.
Peyman gab dann den wahnsinnig schlauen Satz von sich: Perfekt sein kann in diesem Job negativ sein. Hat der Typ wirklich mal bei IMG gearbeitet?? Als Putzmann.
Nachdem Larissa längst fällig war (Intouch-Interview) musste sie gleich als Erste den Satz hören: Für Dich habe ich heute kein Foto.
Die Kärntnerin nahm´s gewohnt cool. Lässig Larissa!
Next week wird auf Hawaii geshootet - die haben es vielleicht gut!
Aloha und mahalo!
Fotos: abfotografiert vom Fernseher
Photo Credit: false

Kommentare

  • blubs sagt:

    der herr plein hat sich seinen eigenen namen auf den rechten unterarm tätowieren lassen... affig.
  • elisabeth sagt:

    Die Barbiekampagne für die Vogue hätte ich auch gerne gemacht 🙂
  • milanoffice sagt:

    wieso ist das gesicht von kurnikova orange und der hals weiß? hat boris etwa wieder geschminkt????
  • susi sagt:

    heidi und das paradoxon der leeren menge
    "also liebe marie du bist austauschbar bitte tausche austauschbar gegen einzigartig ein!" q.d.e. oder wat?
  • modejournalistin sagt:

    @susi Haha. Stimmt, da zog ich meine Brauen auch kurz hoch, aber man wird ja schon milde beim Lauschen.
  • susi sagt:

    ja die hatten eh alle heidi´schwangerschaftshormone geschluckt

    warum nehmt ihr an der sendung teil?? heul triff schniffz was für eine unglaublich aufreibenden antwort...

    man erwartet, zumindest von den teilnehmerinnen, dass sie mitmachen, weil sie model werden wollen..

    aber nein :

    die eine nimmt daran teil, weil sie aus ihrer gefühlten unsichtbarkeit auftauchen wollte, ihre schwester heiratet nämlich udn die anderen hat ein kind bekommen. dass war für die zähnefletschende ira woll dann doch ein zu grosser psycho schock!


    die nächste kommt nciht damit klar dass ihre mama eine bürgermeisterin ist/ war und ihr vater staatsanwalt .. sie will jetzt auch mal was machen

    gntm als psychocouch und heidi als onkel-sexy-magic doktor der psychologie

    Rezepttext : " 100 ml neue Persönlichkeit, 3x täglich bitte


  • basmahb sagt:

    heyyyy
  • Elen sagt:

    Endlich hat Sarina mal eine Nase die zu ihr passt. Extrem unattraktiv, auch mit echter Nase! Es wundert mich immer wieder warum solche Mädchen in eine Show wo es um Schönheit geht aufgenommen werden.