Tessa! Komm zurück!

Bei DSDS gibt es doch diesen Nachrück-Modus: Wenn einer aus der Top Ten aufgibt, darf ein vorher Ausgeschiedener einspringen. Können die das bei Germany's Next Top Model nicht auch machen? Und dann kann Tessa wieder mitmachen und den Laden aufmischen? Denn so sehr Ira sich auch als Läster-Hetz-Biest versucht...
... und Jessica auf dummdämliche Marzahn-Asi-Bratze macht ("Wir geh'n auf 'ne Ferni... äh... wie heißt das?" Vernissage, das heißt Wernißaaasch, Jessica.) - unserer brünetten Lieblings-Psychopathin kann keiner so richtig das Wasser reichen. Gut, da kann man jetzt nix machen, dann eben weiter langweilen.
Ansonsten habe ich wieder was fürs Leben gelernt: "High Heels are your friends." Zitat von Victoria's Secret Model Alessandra Ambrosio beim Laufstegtraining. Alles eine Frage der Einstellung.
Zweiter Höhepunkt der Sendung: Larissa lässt beim Yogurette-Casting die Puschen (Larissa sagt "Schlapfen" dazu) an. Sag' mal, Mädchen, hast Du den Schuss nicht gehört? Rolf-e war auch entsetzt.
Zwischendurch mussten alle Riegel futtern, ohne zu futtern ... dabei lächeln, aber den Mund dabei zu lassen .... Samira, mach mal eben vor:
Gewonnen hat das Shooting am Ende Marie, deren Visage ab Sommer auch noch auf die Schoko-Packungen gepappt werden soll. Glückwunsch.
Nächster Abend: Heidi holt die Gören ab, um zu - besagter - Vernissage zu fahren. Vorher müssen die Mädels aber unter Aufsicht der Model-Domina, Achtung Zitat, "schminki-schminki machen" (Hä?).
Ja, fein. Dann eben Vernissage in Voll-Montur und schon mal Starknipser Rankin kennenlernen. Das ist dann die Einleitung zu Höhepunkt Nummer 3: Nachtshoot in Unterwäsche, das alles bei heftigem Kunstregen.
Ein Vollprogramm, das bei zarten Gemütern wie Steffi fast zum Nervenzusammenbruch führt: "Ich möchte nicht mehr, das ist so eiskalt, ich friere so, das ist ganz furchtbar ... das bringt mich so an meine Grenzen .... Ach Gott." Jammerjammerjammer. Knallharter Kommentar von Larissa: "Ja und? Was hätten denn dann die Leute auf der Titanic sagen sollen?" Stimmt.
Ganz nebenbei habe ich noch eine Frage an die Pro7-Regie: Wieso wird jeder Satz, den Rankin auf Englisch sagt, per Untertitel übersetzt, nur bei "Fuck you! You're a fuckin' wanker" wird eine Ausnahme gemacht?
Bilanz der Sendung: Tamara und Aline haben die Rote Karte bekommen. UND: Meine bereits vor langer Zeit erwählte Favoritin Maria hat ein dickes Lob von Rankin kassiert. Ja-ha, ich sag's ja nur.
Fotos: Pro7
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    imo ist larissa die einzig normal die sich auch normal artikulieren kann und bei der das gesagt auch sinn ergibt...nicht umsonst wurde sie neben marie von rankin gelobt..leider wurde die mobbstory gegenüber larissa von pro7 geplant udn die dumpfbacke jessica und ira gehen breitwillig drauf ein..

    ich hoffe nur dass pro7 die österreichischen fans/ evtl kundne nicht vergraulen will sie noch länger drin bleibt


    alessandra amborsio haut mich weder optisch noch sonst um

    kurze beine ... und das gesicht erinnert eher an ein popstar als an ein starmmodel kein wunder dass vs der einzige werbedeal ist, der mir jetzt grad noch so einfällt ( ah giorgio armani jeans???) naja


    was alle an marie so toll finden (gut die konkurrenz ist jetzt nicht so hart und um ins gespräch zu kommen in deutschland ist ein auftritt bei gntm fast unbezahlbar egal wer dann auf der packung ist) aber schon allein ihre gebetsmühlenartige unterwürfige art macht mich rasend
    warum die neue tagesschau sprecherin stefanie noch drin ist ist wirklich erstaunlich weil bei allem verständnis sich nicht von so vollidioten umstylen zu lassen...... selbstständig das shooting abzubrechen ist wirklich krass
  • Natalya sagt:

    Maria ist auch meine Favoritin !!! Ich finde sie einfach toll,- sie ist ungewönlich, gut gebaut, hat Style, und sehr fotogen.
  • kerstin sagt:

    ein super Blogbeitrag..hab lange nicht mehr so gelacht!
  • Sean sagt:

    Hi, ich finde die aktuelle POPSTARS-Band wirklich supii, ich hoffe mal die bleibt noch ein bisschen l