Nichts gilt mehr

Milano. Die zwei Kanadier Dean und Dan zeigten für ihr Label Dsquared2 eine - vom Styling her gesehen - sehr zeitgemäße Kollektion: T-Strap-Sandaletten aus Satin mit Strass-Steinen über Socken zu Army-Hosen und Jeans. Morgens zu Starbucks für den Venti-Cappuccino in einem Rüschen-Abendkleid mit einem vernknoteten Patina-Ledergürtel. Mix und Match. Ist doch alles egal!
Accessoires: Die Models trugen Starbucks-Becher, Blackberry und qualmende Zigaretten.
Musik: "Let's Face The Music And Dance", "Circus""
Abschlussbild
Die Zwillingsbrüder Dean & Dan Caten im Partnerlook (auch im Publikum saßen männliche Pärchen im Partnerlook!)
Fotos: modepilot/modejournalistin, Catwalkpictures (3)
Photo Credit: false

Kommentare

  • spielen ryostar sagt:

    Sehr lßstig!!! oder... Starbucks-Becher braucht Publicität!!! Viele Unternehmen mit viele Probleme!!! Grßsse
  • susi sagt:

    naja was soll daran eine kollektion sein? oder was wurde hier fĂźr klamotten entworfen/ designed?? sieht eher aus wie streetstyle
  • Beate sagt:

    Jetzt weiss ich es wenigstens:
    mir stand keines der Kleider.