London: Im Gegensatz

Maskulin-Feminin ist der zentrale Kontrast, mit dem der britische Designer Christopher Kane spielt. Nude-Töne an transparenten Volant-Röcken mit schwarzen Paspeln stehen im Gegensatz zu schlicht-androgynen Sweaters und schwarzen, flachen SchnĂŒrschuhen. Interessant, dass viele der Outfits so gar nicht an Herbst/Winter erinnern wollen.
Fotos: London Fashion Week
Photo Credit: false

Kommentare