Bommelmützen aus New York

Die Grand Dame des Wickelkleides Diane von Furstenberg kombiniert zu all ihren Winterlooks 2009/2010 (selbst zum langen Abendkleid) Wollmützen, die an den Bommel-Hut aus dem Scharzwald erinnern. Die in Belgien geborene Modedesignerin mit Wohnsitzen in New York, Paris, etc. scheint sich - wie ihre Kollegen - auf einen Kälteeinbruch vorzubereiten: viele Lagen, dicke Wolle und feiste Strümpfe.
Ein Diane-von-Furstenberg-Kleid mit Wiedererkennungswert
Holzperlen- und Federschmuck bleiben
Doppelt wärmt besser
Kuschel-Look und Treggings (trousers + leggings) auch für die Kleider-Lady
Grobstrickzum Wollkleid
Mustermix...
... und Goldmarie
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare

  • Diane von Furstenberg - kleine Preshow | Modepilot sagt:

    [...] mal zu ein paar Schauen geschafft. Zum Beispiel zu Diane von Furstenberg - bisher ein Highlight, wie Frau Modejournalistin schon nachgewiesen hat. Ich habe vor der Show einen kleinen Rundgang machen können und kurz vor Beginn auch ein paar [...]
  • auchmilan sagt:

    Um-Got-tes-Wil-len!!! Gottseidank ist der/dem Stylistin/en der Pompom-Leitfaden eingefallen, sonst hätte man nicht verstanden dass es sich hier um eine KOLLEKTION (?) handelt.