Nina Ricci: First handbags!

Die ersten Handtaschen von Nina Ricci! Das französische Mode- und Parfumhaus lanciert im Herbst 2009 - nach 76-jĂ€hriger Unternehmensgeschichte - zum ersten Mal Handtaschen. Die Kollektion "Ondine" besteht aus vier Modellen: ein Tote-bag, eine kleine und eine große UmhĂ€ngetasche und eine Clutch. Alle Modelle sind aus Leder und handgearbeitet. Der "Twist" zieht sich als geflochtene Borte durch die Kollektion.
Ab Herbst 2009: Die Taschen gibt es in Kalbsleder, Ponyfell, Alligatorleder oder Lammfell. Farben: Schwarz, Flieder, Grau, Bordeaux, GrĂŒn, Blau.
Mir gefÀllt ja der Ankle-boot mit Schmuckabsatz am besten.
Fotos: Nina Ricci
Photo Credit: false

Kommentare

  • Style Friend sagt:

    ...Je ne sais pas, je ne sais pas...