Bread & butter - The Future

Heute ist Er√∂ffnungstag der Berlin Fashion Week und wie immer √ľberlappen sich die Veranstaltungen. Da hei√üt es f√ľr die Modepilotinnen: Aussschw√§rmen! W√§hrend Frau Modejournalistin zur Boss Black Show geeilt ist (Bericht folgt, sobald sie wieder an Land kommt), habe ich mir den abendlichen Event der Bread & butter zur Feier der R√ľckkehr nach Berlin vorgenommen.
Ort des Geschehens war der neue Messe-Standort am Flughafen Tempelhof. Zuerst gab es eine Rundfahrt mit Linienbus √ľber das gesamte Flughafengel√§nde, dann ging es in die Eingangshalle,
wo eine sehr gut inszenierte Laser-Animation stattfand (das Studio l√§sst es sonst f√ľr Chanel und Konsorten flimmern),
dann sprach auf und hinter der Leinwand der BBB-Chef Karl-Heinz M√ľller zum Volk,
es folgte Klaus Wowereit vom animierten Balkon des Roten Rathauses aus (bisschen wie Prinz Karneval, aber na ja...)
und zu guter Letzt spielten The Editors noch einen Live-Gig (die einzige Band, von der ich wegen des Namens gerne eine T-Shirt hätte)
Berlin, wir sind bereit.
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • Berlin: Boss er√∂ffnet | Modepilot sagt:

    [...] Abend, parallel zur Bread & butter-Feier, fand das eigentliche Opening Event der Berlin Fashion Week statt: die Show von Boss Black. [...]