Wir klären auf: Jethro Cave

Bevor das zum Streit ausartet: Der Junge mit der halben Frisur ist natürlich nicht nur eine schäbige Dellal-Kopie, sondern seines Zeichens auch der Sohn von Nick Cave. Und in Mailand trieb er sich auch schon auf dem einen oder anderen Laufsteg rum, zum Beispiel bei Costume National
Und wie Les Mads schon berichteten, gab es auch ein Shooting mit Hedi Slimane. Jethro ist also ganz gut im Geschäft - nur in einem möchte ich den Les Mads widersprechen: Josh Beech sollte man keinesfalls vergessen, der hat auf dem Catwalk eine Ausstrahlung (und ich hatte bei Costume National den direkten Vergleich LIVE mit Herrn Cave) - da würde es Jethro nichts helfen, selbst wenn er sich die andere Hälfte auch noch abrasieren lässt.
Fotos: Catwalkpictures.com; John Varvatos
Photo Credit: false

Kommentare

  • jessie sagt:

    Na gut, das nehmen wir so hin. Überspitzt haben wir Josh zu Unrecht in die Ecke gestellt 😉
    Übrigens, Jethro kann noch so sehr auf Rocker machen, der Typ ist ein Milchbubi mit Hühnerbrust...
  • ana sagt:

    Also an der Frisur habe ich nichts auszusetzen. Bei mir zuhause rennt jeder dritte so rum, auch Männer, und wir haben alle (bis eben) noch nie Bilder von dieser Dellal gesehen. Ist es denn unangebracht oder gar "verboten", dass Jethro Cave auch diese Frisur trägt, nur weil es da schon einen andren Promi gibt, bei dem es in mancher Augen einfach nicht gut aussieht? Ich finde die Frisur sieht an Jethro gut aus, auch wenn sie seine sonst eher platte Ausstrahlung nicht wett machen kann.