Zeitreise Mode

London. Das Victoria & Albert Museum (V&A) zeigt noch bis zum 29. M√§rz 2009: "Magnificence of the Tsars". Prunkvolle Zarengew√§nder aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Wie zum Beispiel der Seidenmantel mit Hermelin-Besatz (Bild unten links), den Nikolaus II. zu seiner Kr√∂nung 1896 trug.¬†2691 Hermeline mussten f√ľr diesen Umhang sterben.
Nach zahlreichen Uniformjacken und Socken ohne Gummizug (die armen Zaren!), zog es mich zur Mode-Ausstellung des 20. und 21. Jahrhunderts. Dort steht ein neonfarbener Frottee-Anzug von Juicy Couture neben dem Piano-Dress von Karl Lagerfeld. Oder eine Corsage von Agent Provocateur neben weißen Boxershorts von Calvin Klein.
links: 1896. Russischer Krönungsmantel aus Seide und Hermelin-Pelz. rechts: 1950. Abendkleid von Pierre Balmain. Mit Straußenfedern und Strasssteinen.
links: M√§rz 1965. Model Simone d'Aillencourt tr√§gt Kleid und Jacke von Andr√© Courr√®ges. Fotografiert von John French. rechts: Aus der "New Look"-Kollektion von Christian Dior, Fr√ľhjahr/Sommer 1947
Fotos: abfotografiert von Postkarten des V&A Museums
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mici sagt:

    omg, Das Abendkleid von Pierre Balmain sieht einfach traumhaft aus
  • Mici sagt:

    (wobei ich denke dasses ätzend fusselt und wirklich unpraktisch is...wer schön sein will muss wohl leiden)