Peng! Die Westernshow

Cowgirl-Look weist Modejournalistin ja gern von sich. Nur sind es im Sommer 2009 gerade die edlen Modelabels, die ihn verbreiten. Celine bietet Cowboystiefel mit passender Handtasche an. Hermès kombiniert den ledernen Schlapphut sogar zum Abendkleid. Noir zeigt Cowboystiefel zur Nylon und auf mytheresa.com gibt es das derbe Schuhwerk gerade von Chloé....
Übrigens, liebes parisoffice, liebes milanoffice, "Peng! Die Westernshow" ist in Deutschland tatsächlich Name einer TV-Show auf Sat.1- hat der Balder kreiert, wer sonst.
Chloé. Über mytheresa.com, ca. 798 Euro.
Fotos: Hermès (3), mytheresa
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    erstes foto

    wie wär damit als sylvester outfit,

    nicht zu spiesig, bequemes schuhwerk

    irgedenwie säxy hat sicher nicht jeder an

    und kein detail zu viel

    ( ich wünshe euch nur ein detail mehr:-) etwas mehr oberweite) dachte schon das model hätte ein hautfarbenes pressmichflach hemd an)


  • susi sagt:

    ps es gab noch schlotter die grusell show und holadiö die almshow:-) viel spass beim raussuchen von passenden outfits
  • susi sagt:

    sorry

    ansonste schon seit 2 jahren richtig geiler trend der immer besser wird und sich zum glück noch nciht so druchgesetzt hat wie engehose in reiterstiefel pressen


  • milanoffice sagt:

    Das erste Outfit ist ein Hammer.

    Und was machen die auf "Peng! Die Westernshow"?


  • modejournalistin sagt:

    Ja, das blaue Outfit ist gelungen. Und für Silvester ist das grüne Kleid passender, finde ich.

    Keine Ahnung, was in der Show passiert - hatte nur eine Kolumne über die von Susi erwähnten Show-Namen in der FAS gelesen und hielt alles für einen Scherz.


  • susi sagt:

    mag sein aber die kombi geht irgendwie ned
  • modejournalistin sagt:

    Okay, ohne Hut, aber mit Knallbonbon-Geschenk (siehe rechte Hand).
  • parisoffice sagt:

    Ähm, spricht Modejournalistin nun in der dritten Person von sich? Na, jetzt geht es los.
  • modejournalistin sagt:

    In diesem Fall meinte ich mit "Modejournalistin" die Berufsgruppe und nicht meine Person allein. Verwirrend, ich weiß...
  • sus sagt:

    bei gucci gibts schöne kleider

    das outfit von julia stegner hat mir gut gefallen inklusive pelzjäckchen