Moschinos Fräulein

Besondere Ehre für den italienischen Möbelhersteller Kartell: Das New Yorker Museum of Arts and Design widmet ihm seine 2008-Edition der “Visionaries!” als Auszeichnung für die Verdienste um Design und Gestaltung. Und damit auch eine besondere Ehre für Moschino - denn in dem Zusammenhang präsentiert Kartell den Stuhl Mademoiselle, gestaltet von Moschino mit Wolken-Dessin.
Der Grundentwurf des Sitzmöbels stammt übrigens aus dem Jahr 2004 von Philippe Starck und wurde dann von Moschino reinterpretiert.
Foto: Moschino/Kartell
Photo Credit: false

Kommentare