Und das sagt Abercrombie...

Wie jetzt von Abercrombie & Fitch direkt zu hören war, sehen die Laden-Pläne so aus: Im nächsten Jahr steht je ein Abercrombie-Flagshipstore in New York und Mailand (!!!!!!!!!!) an, und je ein Abercrombie & Fitch-Flagshipstore in Kopenhagen, Mailand (!!!!!!!!!!!!!!) und Tokio (Abercrombie ist der jüngere Ableger von Abercrombie & Fitch). Und erst 2011 soll der A&F-Laden auf den Pariser Champs Elysées eröffnen. Aber nicht verzweifeln: Angeblich wird auch nach weiteren Standorten in Europa uind Asien geschaut.
i-homeimage
Das wird ja traumhaft in Mailand - dann treibe ich mich samstags immer bei den Jungs im Laden rum....
Foto: A&F screenshot
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Stelle dir schon mal einen Einkaufszettel zusammen.. ACH WAS: ich komme dann vorbei und wir gehen zusammen zu den Jungs..
  • parisoffice sagt:

    2011 auf den Champs - kein Wunder bei den Bürokraten. Die Genehmigung haben sie gemeinsam mit D&G bekommen. Endlich kriegt die ehemalige Prachtmeile wieder etwas Glanz.
  • milanoffice sagt:

    Ihr kommt einfach alle und wir feiern eine A&F-Party!
  • Corinna sagt:

    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!! Aber nur, wenn die Jungs auch kommen 🙂
  • milanoffice sagt:

    die sind immer da - das ist ja das praktische. auf a&f ist verlass.
  • Abercrombie: Frühlingsgefühle in Mailand | Modepilot sagt:

    [...] verdichten sich, dass Abercrombie & Fitch seinen ersten Laden in Italien, genauer in Mailand (aber das ist ja bereits bekannt), zwischen der Via Montenapoleone und dem Dom aufmachen will. Der Flagshipstore soll an der Ecke [...]