Heute ist CdG-Tag

Peinlich, peinlich - wir drei aus dem Mode-Cockpit haben es leider nicht geschafft, uns heute morgen schon ins Getümmel zu stürzen, um bei H&M um Pünktchen-Cardigans und Jodhpur-Hosen aus der Comme des Garçons-Kollektion zu kämpfen. Um so spannender, sich die Erfahrungsberichte der anderen anzuhören: bisher laut Hannover-Korrespondentin Corinna sehr ernüchternd: grobe Verknappung und daher alles nach einer Minute logischerweise ausverkauft. So kann man natürlich auch einen Hype kreieren.
Dank auch an andere Bloggerinnen, z.B. Hopehope.ch, die mal zeigen, wie die Lage in Zürich war:
cdg01
Dort zu sehen auch Motive aus dem Hysterie-Epizentrum Tokio (dort war der Launch ja einen Tag früher):
cdghm3
cdghm1
cdghm8
cdghm2
Fotos: Anni Katrin Elmer via hopehope.ch (1); Daici Ano/H&M (4)
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Ladies, auch für euch (und alle anderen, die nichts bekommen haben) gibts noch eine Chance: um 23.59 (CET) werden die Sachen im Internet freigeschaltet. Na dann, hoffen wir mal, dass der Server aufgerüstet wurde!
  • susi sagt:

    da sieht man mal wie höflich die japaner sind alle brav in der schlage:-)
    auf jolie kann man eine etwas anderen bericht aus münchen lesen:-), dann kann laut bericht vielleihct heute abend noch was ergattern:-)
  • susi sagt:

    sorry ich schwör dass dies hoffentlich mein letzer kommentar zu diesem thema ist

    es gibt bereits ein video auf az online:-)

    und bestätigt meine vermutung, lauter stilikonen, denen cdg schon wieder fast zu überholt ist 🙂

    und suzi menkes unter ihnen, erblondet:-)


    oh man h&m brauch demnächst absolut keine werbung, die wird umsonst betrieben...
  • milanoffice sagt:

    suzy in blond - schaue ich mir sofort an
  • tooposhtopush sagt:

    Die Männersachen sind leider fürchterlich. Zumindest hier gilt: Japanisches Design geht leider nur mit guten Stoffen.

    http://tooposhtopush.twoday.net/stories/5320315/


  • milanoffice sagt:

    ...mal was anderes: ist das nicht niedlich, dass H&M an die wartenden Tokio-Mädchen H&M-Regenschirme verteilt hat? (siehe Bild oben)
  • susi sagt:

    alles weg online:-)
    vorallem die pünktchen sachen
  • grueneneune sagt:

    herr tooposhtopush muss es ja wissen. wer sich in pelz hüllt ist schließlich ein mann von welt.

    ich hülle mich derweil in ein punktehemd von h&m.


  • tooposhtopush sagt:

    immer diese vorverurteilungen. aber wir pelzträger sind ja tolerant und akzeptieren auch harlekine im strassenbild...