Die lieben Kollegen

Ja, was ist denn heute los? Eine Stylistin aus Hamburg fragt beim Vorbereiten ihrer Steuer-Unterlagen, ob Paris zum Ausland zählt - sie wßsste schon, dass Paris in Frankreich liege. Es fßhle sich nur so komisch an, weil sie ständig dort sei. Eine andere Kollegin, die ich am Flughafen treffe, trinkt heute Mittag Champagner aus einem Plastikbecher...
p1000726
und zur gestrigen Bond-Premiere in Berlin erreicht mich vorhin eine Email mit der Betreffzeile: "00...istdieHygienefßrsWC".
Wenn ich Euch nicht hätte!
Foto: modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • kathrynsky sagt:

    wie waren denn deine spontan lustigen antworten darauf? 😉
  • milanoffice sagt:

    Ich hab mal in Kronberg im Taunus Leute in der S-Bahn getroffen, die haben mich gefragt, ob Kronberg frĂźher in der DDR lag. GehĂśrt nicht zum Thema, aber ich wusste spontan Ăźberhaupt keine lustige Antwort, weil ich so perplex war...
  • susi sagt:

    und versteh nur bahnhof

    "00…istdieHygienefürsWC” ???? kapier ich jetzt leider nicht wirklich

    ausser das auf wc auch manchmal 00 draufsteh????


  • modejournalistin sagt:

    @kathrynsky: Paris und Mailand gehĂśren zu uns, ist doch klar.

    @kathrynsky & susi: Aus 007 wurde bei der After-Party der Bondpremiere 00...istdieHygienefürsWC, denn der gerührte Wodka hat so manchen geschüttelt 😉


  • parisoffice sagt:

    ÖHM, da reagiere ich perplex so wie Milanoffice bei ihrer Taunusfahrt (Das ist doppeldeutig, merke ich gerade: Ford Taunus und Taunus in Hessen. Harhar.). So und nun habe ich das Liebe-Kollegen-Niveau erreicht, oder?
  • modejournalistin sagt:

    Ja, herzlichen GlĂźckwunsch! Auch die Nacht mit Zappen zwischen CNN, NBC, CBS, Fox, etc. verbracht?