Öko-Avantgarde?

Hätte man damit rechnen können? Vielleicht schon. Bernhard Willhelm hat für die spanische Schuhmarke Camper ein paar Modelle für den nächsten Sommer entworfen. Das ist jetzt nur was fürs Protokoll, denn ich werde mit Sicherheit nicht zuschlagen, aber vielleicht plant Frau Modejournalistin ja gerade einen Imagewechsel?
Foto: Camper
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Danke, milanoffice, meine (noch nicht vorhandene) Orthopädin würde es Dir danken. Dabei fällt mir ein, dass ich tatsächlich ein Paar flache! Schuhe von Bernhard Willhelm besitze - muss gleich mal schauen, wo die sind...

    Hoffentlich passt der Hohlfuß da noch rein 😉


  • milanoffice sagt:

    Die Om von einer Freundin konnte irgendwann nur noch Pantoffeln mit Absatz tragen, weil sie ihr Leben lang hochhackig unterwegs war und der Fuß nichts anderes mehr als bequem empfand... in Würde altern, nenne ich das.