Rock & Republic Beauty

Wenn Modefirmen ihre Lizenzpalette erweitern und in Kosmetik machen, bin ich immer ein bisschen skeptisch: Taugt das Zeug auch wirklich was? Neuester Zugang unter den "Ich-mach-alles"-Marken ist Rock & Republic. Bekannt als Premium Denim-Marke aus L.A., noch bekannter als ehemaliger Jeans-VerbĂĽndeter von Victoria Beckham.
Jedenfalls macht R&R jetzt in Beauty. Zu der Linie gehört hauptsächlich dekorative Kosmetik (von Lipgloss über Eyeliner bis zum Puder), und so sieht das dann aus:
Die Dollarpreise liegen zwischen 26 und 48 Dollar. So ähnlich wird es dann wohl auch in Euro aussehen, DENN: es gibt die Serie bereits in Deutschland, und zwar bei Jades in Düsseldorf. Und da wollte ich das Fräulein Modejournalistin fragen, ob es mal testen gehen will...
Fotos: Rock & Republic
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    seh ich genauso 🙂

    bin auch eher fĂĽr die kernkompetenz variante,

    die klamotten von bmw

    die kĂĽche von porsche

    die schokolade von valentino..

    ich mein demnächst macht ihr hier eine rubrik "autowerkstatt"- do it your self auf 🙂


  • milanoffice sagt:

    Keine Sorge - so lange ich hier mitmache, bleiben autos drauĂźen.
  • modejournalistin sagt:

    Warum schickst Du mich immer nach Jades? Habe ich Dir etwas angetan? Wir können drüber reden...

    Und zu Susi: Die Porsche-Design-Geräte für Siemens sind doch klasse. Die Baseballcaps von Jaeger-LeCoultre sind meine liebsten und bei Hermès gibt es die besten Parfums...


  • milanoffice sagt:

    Aber Jades ist doch bei Dir um die Ecke, und da dachte ich.... naja... stell ich mir immer so lustig vor, Du bei Jades.