London: Schaufenster im Vergleich

Pflichtprogramm in London sind nat├╝rlich die Kaufh├Ąuser. Einen Tag in London widme ich immer Knightsbridge, das hei├čt Harrods und Harvey Nichols werden von Etage zu Etage durchforstet. War leider diesmal bei beiden nicht so spannend.
Aber in Bezug auf die Schaufenster gibt es f├╝r mich einen klaren Sieger.
Hier erst mal die Auswahl:
Harrods macht auf 30er und 40er Jahre US-Musicals, Motto "That's Entertainment" (man muss sich jetzt noch die Judy Garland-Beschallung dazu denken; die Spiegelungen muss man sich wiederum wegdenken - kann ja kein Mensch ahnen, dass in London die Sonne scheint)
Und dann Harvey Nichols (und jetzt nehme ich direkt vorweg, wer mein Favorit ist) mit diesen GENIALEN Kleiderb├╝gel-Konstrukten:
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

├ähnliche Beitr├Ąge

Kommentare

  • michaela sagt:

    oh, danke fuer die bilder! ich liebe die hohe schaufensterdekorationskunst (die ist wien wohl gleichzeitig mit den department-stores abhanden gekommen). warst du auch bei http://www.selfridges.co.uk/?
  • milanoffice sagt:

    ..da war ich auch, aber die hatten so viel Bauger├╝ste davor, dass sich ein Foto nicht gelohnt hat.