Abercrombie exklusiv nicht in Deutschland

Darüber ärgert sich Deutschland: Kein Abercrombie & Fitch. Sogar London hat schon einen Store! Na gut, die sind oft schneller, doch die Deutschen lecken sich doch seit Jahren ihre Finger nach ausgewaschenen Jeans und Kuschel-Hoodies mit Fitch-Schriftzug. Spätestens seit Stefan Raab.
Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung verkündet heute, dass die amerikanische Marke jeglichen Versuch, Abercrombie-Produkte in Deutschland zu verkaufen, mit Abmahnungen straft. "Den deutschen Markt gilt es Abercrombie-&-Fitch-frei zu halten, bis der Konzern das Feld selbst aufrollt." Zudem kommt, dass so genannte Zwischenhändler oft Fälschungen anbieten.
Bislang gibt es auch keine Aussicht auf den angekündigten München-Store. Schade - sind doch die A&F-Shops immer auch Disko und Modeltreff.
Fotos: Abercrombie & Fitch (2), modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • felix sagt:

    materialmäßig fein, aber design-mäßig...? insbesondere für die plakativen und lahmen drucke und sticke zahle ich nicht drauf..
  • hanna sagt:

    also mein bruder und ich wurden vor einem monat im newyorker abercrombie&fitch angesprochen, ob wir lust hätten im baldigen deutschen a&f zu arbeiten, haben auch unsere nummern hinterlassen (auf nachfrage des netten a&f mitarbeiters. ich denke ein A&F ist also DOCH geplant. auch wenn ich dort nicht meine klamotten kaufen würde.
  • modejournalistin sagt:

    hanna, Danke für die Info.
  • milanoffice sagt:

    Angeblich soll in Hamburg was aufmachen....
  • modejournalistin sagt:

    Angeblich, angeblich. Angeblich sollte A&F längst in Deutschland sein. Seit Jahren höre ich Gerüchte. Ich glaub's erst, wenn ich's sehe...
  • hanna sagt:

    wenn man in newyork schon darauf angesprochen wird, glaube ich das es nicht mehr lange dauern wird.
  • roberto sagt:

    lieber gott, versuche die eröffnung eines a&f shops zu verhindern und gebe den beiden jugendlichen eine alternative arbeitsstelle.
    da wird mir ja ganz anders... 😉
  • Corinna sagt:

    Roberto, was hast du gegen A&F? Die Hoodies sind super, und schnuffeln immmer so gut, wenn man sie grade gekauft hat!! Ich würde eine Petition unterschreiben!
  • milanoffice sagt:

    In London hatten die letztens im Laden so eine Aktion mit halbnackten Männermodels. Also, ich bin FÜR A&F in Deutschland.
  • mahret sagt:

    als ich den artikel gestern las freute ich mich heimmlich. aber naja. a&f wird schon kommen, leider und einen weiteren beitrag leisten zu deutschland stillosigkeit.
  • hanna sagt:

    haha ich würde so oder so nicht in dem laden arbeiten, keine sorge, ich studiere einfach lieber modedesign weiter und warte bis ihr in meinen laden kommt 😛
  • sagt:

    Aber es ist doch langweilig wenn dann jeder A&F trägt so ist es etwas besonderes.