Hermès: The Outlaws

Wilder Westen, Prärie, Clint Eastwood und Für Eine Handvoll Dollar - So in etwa sah wohl die Inspiration aus, die Jean Paul Gaultier für Hermès/Sommer 2009 hatte. Wer es gar nicht begreifen wollte, für den hatte das Team auf dem Catwalk ein paar Death Valley-Kakteen postiert. Um die schlängelten sich dann unter anderem die heimlichen Stars der Show, Naomi Campbell und Stephanie Seymour, herum:
Naomi durfte insgesamt stolze drei Outfits präsentieren (und ist wahrscheinlich die Einzige, die ihr Fußkettchen während des Auftritts anlassen darf):
Na ja, zum Glück waren auch noch ein paar andere Models mit von der Partie:
Fotos: stardustfashion.com
Photo Credit: false

Kommentare