Antonio Marras: Vor der Show ...

Darauf freuen sich alle hier: Antonio Marras verbreitet mit seinen Shows immer gute Stimmung, er ist so etwas wie der Dries van Noten Mailands. Romantische Kulissen (soweit das hier in den Messehallen möglich ist), klassische Musik (manchmal kann man das Gewummer auch nicht mehr ertragen) und dazu seine nostalgisch angehauchten EntwĂŒrfe. Wenn man weiß, dass Marras, der von Sardinien stammt und auch dort mit seiner Familie lebt, permanent versucht, die sardische traditionelle Handwerkskunst zu erhalten, dann muss man seine Mode irgendwie mögen.
Fotos: stardustfashion.com (3), milanoffice/modepilot
Photo Credit: false

Kommentare