Gruppenzwang

Parisoffice hat es gerade treffend beschrieben: in Italien, und Mailand ist da keine Ausnahme, gehört die Louis Vuitton Speedy (und neuerdings auch die Neverfull) zum Grundsortiment Tasche. Naja, was soll ich sagen: Ich will halt auch dazu gehören und habe mir vor kurzem das hier angeschafft:
Die Speedy 40 (größte Größe, 480 Euro). Und ich muss sagen: ein guter Kauf. Stabil, schick und eben ein Klassiker. Gut, wenn ich damit Freunde in Berlin-Friedrichshain besuche, komme ich mir vor wie ein Idiot, aber das Opfer muss man eben bringen.
Foto: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Also in Düsseldorf auf der Kö ist man mit der Tasche auch so ein "Idiot". Man reiht sich dann nämlich in die rosa-Hemden-tragenden 18-jährigen Mädels ein, die sich jahrelang so einen Allrounder vom Papa erbettelt haben. Sorry, aber ich poste gleich mal eine Alternative von LV...
  • Maude sagt:

    Die Neverfull hätte ich auch gerne, allerdings hat mich ein lieber Freund darauf hingewiesen, dass diese einigen Moderedakteurinnen förmlich nach geschmissen worden sei und ich mich doch besser für ein anderes Modell entscheiden solle. Aber mal schauen.
  • milanoffice sagt:

    Manno, Modejournalistin, Du weißt genau, dass ich keine rosa Hemden trage (und am besten noch Perlohrstecker dazu).
  • Corinna sagt:

    Also bei uns in der unmodischten Stadt Deutschlands (Hannover) ist man schon mit ner 30 auf der Stylingscala ganz oben. Traurig, aber wahr.
  • modejournalistin sagt:

    Liebes milanoffice, bei Dir ist das natürlich etwas GAAANZ anderes! Du mit Deinen Lanvin-Schläppchen, dem Mega-Kaschmirschal und einem begehrten Herrentestimonial am Arm - abgesehen davon, bist Du eine an-Stil-nicht-zu-toppende-Erscheinung, die jeden It-Bag unbemerkt lässt.
  • milanoffice sagt:

    Gut, das wollte ich nur noch mal hören.
  • Cr sagt:

    In Seoul haben die sie gerade auch alle. Obwohl es sooo viele sind das die Vermutung aufkommt die koennten gefaket sein!
  • mahret sagt:

    wer hat schon freunde in berlin-friedrichshain?