Die Vogue lässt nach

Nach der Kate Moss-Pleite folgt für September dieses Cover der US-Vogue:
Warum denn Keira Knightley? Die finde ich so dermaßen belanglos. Warum eigentlich nie eine von den Guten? Sofia Coppola zum Beispiel.
Und das Outfit, das Knightley da trägt, verstehe ich schlichtweg nicht. Dazu die fisseligen Haare... In meinen Augen kein "Fashion Star".
Foto: Vogue
Photo Credit: false

Kommentare

  • Corinna sagt:

    Die Frisur erinnert ein wenig an einen Persianer...
  • Maude sagt:

    Hm, ich mag Keira Knightley. Aber das Styling ist in der Tat zum Davonrennen, Haare und Make-up einfach nur sehr undone. Aber das überrascht mich nicht, schliesslich gehöre ich nicht umsonst seit immer zum Roitfeld-Lager.
  • paul sagt:

    WAS IST DENN BITTE MIT IHREN HAAREN PASSIERT??

    trägt sie die haare kurz, oder was ist da los?


  • roblitz sagt:

    Ach neee, Keira Knightley ist wirklich das letzte was En Vouge sein kann...diese Frau (oder ist es doch nur ein Mädchen nach dem Aussehen zu urteilen) hat so gar nichts weibliches oder fashionartiges an sich...für mich geht sie einfach gar nicht...nicht sexy, nicht anziehend, nicht fashionable...
  • Frank Jermann sagt:

    Neben einem recht offensichtlichen Urheberrechtsverstoss finde ich hier nichts, was die Einschätzung von WordPress als "Top-Beitrag auf WordPress.com" rechtfertigt.
    Na, immerhin kann Keira Knightley hier lernen, dass ihre Frisur nicht so solle ankommt. Hoffentlich nimmt sie es sich zu Herzen. 😉
    -Frank
  • milanoffice sagt:

    Lieber Frank, keine Sorge - es dreht sich hierbei keinesfalls um einen "Urheberrechtsverstoß": Unter Angabe der Quelle gestattet der Verlag die kostenfreie Veröffentlichung des Covers. Und was den "Wordpress Top-Beitrag" angeht: Das entscheidet wohl die Frequenz der Klicks. Auf den Inhalt bezogen: Da sind die Geschmäcker sicherlich verschieden; manche Menschen interessieren sich für Vogue-Cover, andere für die Wetterau. Gruß, Milanoffice/Modepilot
  • Frank Jermann sagt:

    Danke! Schwer beruhigt falle ich ins Bett. Meine Haare sitzen perfekt.
    -Frank
  • sunrisedreamer sagt:

    Ohhhh das ist ja ein peinliches Layout incl. Coverfoto...

    Belanglos finde ich ich sie außerdem auch 😀


  • Deutsch « my weblog sagt:

    [...] Die Vogue lässt nach Nach der Kate Moss-Pleite folgt für September dieses Cover der US-Vogue: Warum denn Keira Knightley? Die finde ich so [...] [...]
  • Die Kilo-Pakete « Modepilot sagt:

    [...] als im letzten Jahr, als man in New York die dickste Ausgabe ever feierte). Wer drauf ist, hat ja Milanoffice schon vor Wochen gewusst und kommentiert. Ja und was machen die [...]
  • Max sagt:

    Ich finde dieses Cover eigentlich schon sehr gut.Interessante Kleidung, die Frisur auch ist modern ...sehr gut! Bravo, Keira!