Irgendwie daneben

Wem es jemals in den Sinn kommen sollte, sich negativ über die Aufmachung, die Moderatorin oder die Models von Germany's Next Top Model zu äußern, der schaue sich bitte zuerst die Werbung der neuen US-Staffel an:
Moderatorin Tyra Banks inmitten ihrer Gespielinnen, das Ganze in einem Arrangement, das den Verdacht nahelegt, der Grafiker sei dem Konsum harter Drogen nicht ganz abgeneigt. Oder war es viel eher ein Maler - denn mit einer Fotografie hat das hier ja nicht mehr viel zu tun. Photoshop forever!
Foto: via CWTV
Photo Credit: false

Kommentare

  • Annika sagt:

    hm, also Tyra Banks sieht wirklich gar nicht mehr aus, wie sie selbst.

    irgendwie gruselig...