Schöne Künste

Während Modejournalistin gestern Abend in Berlin mit den Mode-Promis beim Elle-Event auf Tuchfühlung war, habe ich mich um den Nachwuchs gekümmert und war bei der Diplomanden-Show "Schau 08" der Universität der Künste. Mein Fazit: Respekt! Ein wirklich gutes Niveau, auf dem die Studenten sich da bereits befinden. Hier ein paar Eindrücke:
Ein Outfit des Projekts "Sexy Legs" aus dem Grundstudium, gesponsert vom Strumpfhersteller Falke.
Unten ein Look aus dem Hauptstudium, Projekt "Reality Check":
Nochmal Grundstudium, Thema war "Uniform" - sehr gelungen!
Und schließlich die Diplomanden. Hier meine Favoriten - Marianne Musek mit "Der Weg zum Glück", ein moderner Misch aus traditionellen Trachtenelementen und Sportswear:
und Willem Gremliza zum Thema "Ladies who lunch", inspiriert von den Socialites der US-Ostküste wie etwa Nan Kempner. Seine Kollektion war tatsächlich schon internationales Niveau:
Ich muss sagen, dass ich mir um den deutschen Nachwuchs keine Sorgen mache.
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • parisoffice sagt:

    Das gefällt mir besser als manche echte Mercedes Benz-Fashion-Week-Show!
  • YMER sagt:

    Fabulous light. Great Pictures !!
  • milanoffice sagt:

    Irene, Danke - wir wollten nicht unterschlagen, dass Marianne Musek Österreicherin ist!