Der Name macht's

Nein, das ist nicht IRGENDEIN einfallsloser neuer Schmuck. Das ist die erste Schmuck-Kollektion von Maison Martin Margiela. Und die Sortimentserweiterung trägt Margiela-like den Namen "12". Sie entsteht in Kooperation mit der Schmuckmanufaktur Damiani und wird von November an in den Margiela-Boutiquen zu kaufen sein. XXL war die Inspiration (das große Goldene ist eine Halskette). Materialien: Gelbgold, Roségold, Silber und Diamanten.
Fotos: Maison Martin Margiela
Photo Credit: false

Kommentare