Hey Ho! Let's Go!

Meine Groupie-Ambitionen tendieren etwa gegen Null. Bis gestern. Da durfte ich ein Interview mit IHM machen:
Der Leibhaftige. Marky Ramone. Ex-Drummer der Punk-Kultband The Ramones. Quasi auch die Erfinder der T-Shirt-Röhren-Lederjacken-Chucks-Kombi. Und das schon Mitte der 70er.
Und der Mann ist so dermaßen cool, dass ich dieses Wort in Zukunft fĂŒr niemand anderen mehr verwenden werde. Cool, cooler, am coolsten.
Marky war Stargast auf der Bread & butter, genauer auf dem Stand von Hilfiger Denim. Tommy Hilfiger und er sind nĂ€mlich ganz alte Freunde, und da hat sich Marky mal kurz vom Punk-Ikonen-Sessel erhoben und seinen Input fĂŒr eine kleine Hilfiger-Linie mit dem Namen "Rock Scene" gegeben.
Ich muss sagen: die Klamotten haben mich nur noch peripher interessiert. Statt dessen habe ich meine Liebe zu 50-jÀhrigen MÀnnern mit Mega-Matte und Totenkopfschmuck entdeckt.
Fotos: Milanoffice/Modepilot; James Dickson/Star File; Hilfiger Denim (2)
Photo Credit: false

Kommentare